Inhalt von fernsehen der ddr

WEHE, WENN SIE LOSGELASSEN (1953)

Ein kabarettistischer Verbesserungsvorschlag zum Thema “Männer unter sich” von Heinz Quermann

Foto: “Unser Rundfunk”, Nr. 25/1953, Seite 8; im Bild von links: Herbert Köfer, Werner Peters und Heinz Werner Pätzold.

Foto: “Unser Rundfunk”, Nr. 25/1953, Seite 8; im Bild von links: Herbert Köfer, Werner Peters und Heinz Werner Pätzold.

Autor: Heinz Quermann
Dramaturgie: Hermann Rodigast
Regie: Gottfried Herrmann

Personen und ihre Darsteller:

Werner Peters, Herbert Köfer, Heinz Werner Pätzold, Margot Brühling, Maria Kühne, Genia Lapuhs, Cordy Milowitsch und Gottfried Herrmann

Sendedaten:

14.05.1953 Erstausstrahlung; 15.06.1953 WDHL; 06.09.1953 WDHL.

Inhalt:

Dieses 60minütige Live-Spiel von Heinz Quermann (1921-2003) nahm den so genannten “Herren-Tag”, also den eigentlich kirchlichen Feiertag “Christi Himmelfahrt”, wegen seiner Ausprägung als Feiertag für die “Herren der Schöpfung” aufs Korn und plädierte dafür, den Tag doch als Ereignis für die ganze Familie zu begehen.
Im konkreten Fall planen drei männliche Geschöpfe an diesem Feiertag eine zünftige “Herrenpartie”, natürlich ganz ohne Frauen und Kinder. Doch deren Ehepartnerinnen, die davon Wind bekommen, setzen vorab alles daran, dies zu verhindern und beabsichtigen, aus der “Herren”- eine “Frauenpartie” zu machen. Und die holde Weiblichkeit setzt sich durch - die Männer müssen wohl oder über zu Hause bleiben und kämpfen so mit den Hürden des Alltags der Frauen, wie zum Beispiel das Baby windeln und Essen kochen. Die Frauen selbst fühlen sich auf ihrem Ausflug nicht wohl und machen sich Sorgen um ihre Ehemänner. Im weiteren Verlauf der Handlung wendet sich dann alles zum Guten, denn es gibt ein fröhliches Familienfest mit Schnitzel, Schnaps und Schwiegermama. Zugleich nehmen sich alle Beteiligten vor, den “Himmelfahrtstag” von nun an immer ganz in Familie zu begehen.
Viel Spaß beim Zuschauen initiierten die Männer mit ihren bunten Schürzchen und ihrem unfassbaren Ungeschick bei der Zubereitung des Essens.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)
  • 30.10. Andreas Schmidt-Schaller (* 1945)
  • 30.10. Martina Wilke (* 1954)
  • 30.10. Rudolf Asmus (* 1921)
  • 30.10. Lothar Bauerfeld (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager