Inhalt von fernsehen der ddr

STANDESAMT - EINTRITT FREI! (1971)

Ein Fernsehfilm von Peter Abraham

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 52/1971, Seite 44; im Bild: Mathis Schrader

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 52/1971, Seite 44; im Bild: Mathis Schrader

Autor: Peter Abraham
Dramaturgie: Manfred Dorschan
Szenenbild: Manfred Glöckner
Kamera: Winfried Kleist
Musik: Peter Rabenalt
Drehbuch und Regie: Manfred Mosblech

Personen und ihre Darsteller:

Roland Lenz (Mathis Schrader), Christel Lenz (Madeleine Lierck), Frau Lenz (Elsa Grube-Deister), Fritz Jordan (Helmut Müller-Lankow), Frau Jordan (Erika Müller-Fürstenau), Karlchen (Karl Thiele), Burasch (Hans Hardt-Hardtloff), Schandel (Gerhard Lau), Matussek (Erich Petraschk), Gerda (Angelika Gorges), Frau A (Maria Kühne), Herr E (Jochen Diestelmann), Herr D (Fritz ernst Fechner), Herr Schröder (Steffen Klaus), Herr Krippenstapel (Julius Klee), BGL-Vorsitzender (Johannes Maus), Herr A (Karl-Heinz Weiß), Frau C (Rosemarie Stock) sowie Hans-Joachim Martens.

Sendedaten:

26.12.1971 I. PR. Erstausstrahlung; 03.01.1972 I. PR. WDHL; 16.06.1972 I. PR. WDHL; 11.01.1975 II. PR. WDHL; 10.05.1976 I. PR. WDHL; 11.05.1976 I. PR. WDHL; 01.05.1979 II. PR. WDHL; 25.12.1981 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Zwei junge Menschen stehen im Mittelpunkt dieser TV-Produktion: Roland (Mathis Schrader) und Christel (Madeleine Lierck). Beide hatten sich in der “Konsum” -Verkaufsstelle, in der Christel an der “Schnellkasse” ihren Dienst verrichtet, kennen gelernt. Um einen nachhaltigen Eindruck auf das hübsche Mädchen zu machen, behauptet Roland, einer bekannten Zirkusfamilie zu entstammen, wobei er eigentlich Reparaturschlosser von Beruf ist.
Christel ist bei weitem nicht die erste weibliche Bekanntschaft des jungen Mannes, der schon einiges an Phantasien zu bieten hat. Aber Phantasie ist das eine, Berufsleben und Ehe das andere, etwas Reales. Jedenfalls ist Rolands Kollege Schandel (Gerhard Lau) der Meinung, dass ihm fürs Leben ein festes Ziel fehlt oder er eine Verantwortung tragen müsste. Aber er sieht Hoffnung für Roland, denn wenn er erst einmal verheiratet sei, kämen die bis dato fehlenden Eigenschaften von ganz allein. Darauf hin verspricht Roland, umgehend diesen Schritt zu wagen, doch ganz so schnell geht es dann doch nicht. Doch nach einigem Hin und Her gehen Christel und Roland dann doch die Ehe ein. Zudem gesellt sich alsbald Nachwuchs hinzu, und Roland beweist, dass er im Zuge dessen als Person an Reife gewonnen hat. So kümmert er sich nach Ende seiner Arbeitszeit um Kind und Haushalt, weil Christel einen Abendkurs belegt, um beruflich voranzukommen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)
  • 5.8. Harald Halgardt (* 1927)
  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager