Inhalt von fernsehen der ddr

OPA UND DAS BLAUE WUNDER (1968)

Ein Fernsehschwank von Werner Bernhardy

Autor: Werner Bernhardy
Dramaturgie: Hermann Rodigast
Szenenbild: Reinhard Welz
Regie: Hans Knötzsch

Personen und ihre Darsteller:

Otto Krakel (Walter Richter-Reinick), Mathilde Heimdall (Lieselott Baumgarten), Edith Ballhaus (Margot Ebert), Herbert Ballhaus (Heinz Behrens), Rommisch (Wolfgang Thal), Frau Rommisch (Gisela Büttner), Wubbke (Axel Triebel), Briefträgerin/Nachtschwester (Maika Joseph), Motorradfahrer (Uwe Geppert).

Sendedaten:

26.05.1968 Erstausstrahlung; 16.11.1969 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Otto Krakel (Walter Richter-Reinick) hat viele Jahre als Maurer gearbeitet, ist aber inzwischen ins Rentenalter eingetreten. Er könnte mit seinem Leben zufrieden sein, doch einen Kummer hat er: seine Tochter Edith (Margot Ebert) hat ihn noch immer nicht zum Großvater “befördert”, obwohl sie schon sieben Jahre mit ihrem Herbert (Heinz Behrens) verheiratet ist. Edith ist Chefin eines Friseursalons, und auf ihren Herbert ist sie mächtig stolz, denn er ist sehr intelligent und verfasst Fachbücher. Dafür wird er gut honoriert, so dass das Paar auch über eine komfortable Wohnung verfügt.
Ansonsten macht er stets alles so, wie seine Edith es möchte. Auf diese Weise besitzen die beiden längst einen PKW “Trabant”, aber noch keinen Trabanten, was den Nachwuchs anbetrifft. Edith scheint der Wunsch von Otto auch ziemlich “schnuppe” zu sein, der ihr nächstes Ziel, das sie anvisiert, ist ein Wintergarten mit Schwimmbassin. Über ein Kinderzimmer denkt sie noch nicht einmal nach.
Otto Krakel beschleicht fast schon der Trübsinn in Anbetracht der glücklichen Opas in der Nachbarschaft, die mit ihren Enkelkindern spielen dürfen. Doch dann hat er den entscheidenden Einfall, um dieser Misere auszuräumen: Seine - nach seiner Meinung - leicht übergeschnappte Tochter soll ihr blaues Wunder erleben!
Der DFF übertrug den Schwank bei dessen Aufführung im Kulturhaus Buna-Schkopau.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)
  • 5.8. Harald Halgardt (* 1927)
  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager