Inhalt von fernsehen der ddr

ABENTEUER MIT DEN ABRAFAXEN (1980)

Fernsehaufführung einer Kinderrevue von Lothar Dräger und Henry Krtschil

Szenarium: Lothar Dräger/Henry Krtschil
Dramaturgie: Inge Hüttner
Musik: Henry Krtschil
Fernsehregie: Horst Netzband
Regie: Margot Schäfer

Personen und ihre Darsteller:

Abrax (Klaus-Peter Pleßow), Brabax (Peter Friedrichson), Califax (Harry Merkel), Bösl (Eckhardt Bogda), Grantiger (Pedro Hebenstreit), Hans Clauert/Ludas Matyi (Walter Plathe), Kurfürst von Brandenburg/Capitano (Dieter Zöllter), Kurfürstlicher Rat Spitz/Erzherzog Xaver/Venezianischer Experte Prozzi (Fritz Decho), Kurfürstlicher Rat Findig/Venezianischer Experte Strozzi (Christian Stövesand), Hans Wurst (Rüdiger Sander), Graf Altentrott/Harlekin (Gerald Schaale), Gefangener/Bürgermeister (Jörg Trentow), Frau des Bürgermeisters (Jalda Rebling).

Sendedaten:

07.12.1980 I. PR. Erstausstrahlung

Inhalt:

Für Kinder und Jugendliche übertrug das DDR-Fernsehen diese Kinderrevue aus dem Palast der Republik in Berlin. Dabei standen die aus der populären Zeitschrift “Mosaik” bekannten Hauptfiguren im Mittelpunkt, so der verfressene Califax (Harry Merkel), der neunmalkluge Brabax (Peter Friedrichson) und natürlich der schießwütige Abrax (Klaus-Peter Pleßow).
Geschildert wird die turbulente und abenteuerliche Verfolgungsjagd zur Rettung des ungarischen Schelms Ludas Matyi (Walter Plathe). Ausgangspunkt war die angebliche, in alten Archiven gefundene Mitteilung vom 8. Juni 1704, dass bei der Verfolgung des Ludas Matyi, der der andauernden aufrührerischen Aktivitäten gegenüber der Obrigkeit bezichtigt wurde, die kaiserlichen Gendarmen Bösl (Eckhardt Bogda) und Grantiger (Pedro Hebenstreit) in Ausübung ihres Dienstes behindert und in abenteuerliche Situationen verwickelt wurden. Verantwortlich dafür seinen drei koboldähnliche Individuen gewesen, deren Namen mit Abrax, Babrax und Califax angegeben wurden.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Februar.

  • 25.2. Viktor Deiß (* 1935)
  • 25.2. Roland Hemmo (* 1946)
  • 25.2. Roland Knappe (* 1944)
  • 25.2. Annett Kruschke (* 1964)
  • 25.2. Christine Gloger (* 1934)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Februar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager