Inhalt von fernsehen der ddr

ÜBERFAHRT (1984)

Ein Film des Fernsehens der DDR in Koproduktion mit dem Kubanischen Fernsehen ICRT

Autor: Fritz Bornemann, gestaltet nach der Erzählung “Überfahrt” von Anna Seghers
Dramaturgie: Ellen-Maria Jäger
Szenenbild: Gudrun Müller
Musik: Peter Gotthardt
Kamera: Winfried Kleist
Buch und Regie: Fritz Bornemann

Personen und ihre Darsteller:

Ernst Triebel (Jan Spitzer), Maria Luisa (Maribel Rodriguez), Hertha (Heidrun Welskop), Hammer (Walter Plathe), Vater Triebel (Alfred Müller), Emma (Gisela Rimpler), Rodolfo (Edwin Fernandez), Eliza (Alicia M. Pedroso), sowjetischer Offizier (Klaus Grabowski), Dahlke (Peter Jährig), Schulz (Jürgen Trott), Einarmiger (Klaus Peter Hoppe), Dr. Reinhard (Manfred Heine), Gustav (Lutz Jesse), Mutter Triebel (Nila Sanchez), Onkel A. (Alfonso Silvestre), Theodosius (Mendaro Gregory), Mönch (Alberto Graveran), Maria Luis als Kind (Idania Diez), Triebel als Kind (Ramon Dubra), alte Mulattin (Pilin Vallejo), Verkäuferin (Gladys Zurbano), Frau von Dr. Reinhard (Elisabeth Welzel-Hermann) sowie Fritz Bornemann, Ursula Birr, Petra Fritsche, Jorge Prieto.

Sendedaten:

30.09.1984 I. PR Erstausstrahlung; 01.10.1984 I. PR. WDHL; 13.05.1985 I. PR. WDHL; 16.11.1985 II. PR. WDHL; 06.04.1988 I. PR. WDHL; 26.03.1990 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Anna Seghers (1900-1983) gestaltete die Handlung ihrer Erzählung “Überfahrt” in Anlehnung der Erlebnisse einer eigenen Reise nach Brasilien. Die Schiffsroute führte an vielen Ländern vorbei, und unter den Passagieren waren unterschiedliche Menschen von zwei Kontinenten. Auf einem brasilianischen Markt belauschte sie das Gespräch zwischen zwei Personen, in dem die eine äußerte, dass sie sich nie an Land und Leute von hier gewöhnen könne, die andere sprach genau das Gegenteil und pries ihr Wohlergehen hier in Südamerika. Die Erzählung wurde dann im Jahre 1971 veröffentlicht.
Im Mittelpunkt des Geschehens steht dabei die Figur des Ernst Triebel (Jan Spitzer). Er hält sich nur kurze Zeit in Santos (Brasilien) auf, wobei ihn eine verwirrende Begegnung in Atem hält: das ist das Wiedersehen mit seiner Jugendliebe Maria Luisa (Maribel Rodriguez). Ernst war bis dato der Annahme, dass sie nicht mehr am Leben sei. Umso größer ist also die Überraschung, und Ernst beginnt zu zweifeln, ob sie es trotz ihres Äußeren wirklich ist, denn ihr Auftreten scheint ihm total verändert. Mit diesem Treffen macht Ernst auch die Bekanntschaft Maria Luisas Ehemann Rodolfo (Edwin Fernandez). Ernst versucht, Licht in das Dunkel zu bringen, doch seine Bemühungen in diese Richtung zeigen, dass das “Problem” wohl tiefer liegt und nicht auf einfache Weise zu erklären ist.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 19.9. Horst Kube (* 1920)
  • 19.9. Madeleine Lierck (* 1947)
  • 19.9. Yvonne Merin (* 1921)
  • 19.9. Johanna Schall (* 1958)
  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager