Inhalt von fernsehen der ddr

JAHRESRINGE (1975)

Fernsehaufführung eines Stücks von Lena Foellbach

Autor: Lena Foellbach
Fernsehredaktion: Siegfried Grupe
Szenenbild: Christian Gätjen
Fernsehregie: Helga Gass
Inszenierung: Peter Fischer

Personen und ihre Darsteller:

Die Mutter (Karin Seybert), die Tochter (Katrin Stephan), Klara (Else Wolz), die Schwester (Anneliese Matschulat), der junge Mann (Peter Radestock), das junge Mädchen (Susanne Peters), der Professor (Karl Heinz Fischer), der alte Mann (Erich Altrock).

Sendedaten:

13.03.1976 II. PR. Erstausstrahlung; 28.12.1976 I. PR. Wiederholung
Anmerkung: In der “FF dabei”, Nr. 51/1975, Seite 28, wurde diese TV-Produktion schon für den 20.12.1975 (II. Programm) angekündigt; die Erstaufführung erfolgte aber am 13.03.1976 (II.).

Inhalt:

Das DDR-Fernsehen präsentierte das Stück in der Fernsehfassung einer Bühneninszenierung des Volkstheaters Rostock.
Zentrales Thema des Werks ist das Älterwerden des Menschen und dementsprechende sinnvolle Verhaltensweisen in der Gesellschaft. Geschildert wird dabei das Schicksal einer 60jährigen Frau (Karin Seybert). Sie fragt sich, welchen Sinn das Leben noch hat, nachdem sie ihren Mann verloren hatte. Ihre Tochter (Katrin Stephan) versucht, sie zu unterstützen, indem sie ihr in den eigenen vier Wänden ein neues Zuhause gibt. Sie möchte ihr ein sorgenfreies Leben bei sich ermöglichen, aber dieser gut gemeinte Versuch misslingt. Auch der Besuch der Mutter bei ihrer Schwester (Anneliese Matschulat) bietet ihr nur eine bittere Enttäuschung.
Wer also versteht die Probleme, die die Mutter mit sich herumträgt? Wer könnt ihr verständnisvoll Hilfe angedeihen lassen? Kann die staatlich Fürsorge in einem sozialistischen Land entscheidende Impulse für das Wohlbefinden der älteren Menschen setzen und wie kann der Einzelne dazu beitragen? So sollte erst die Begegnung mit jüngeren wie älteren Leuten der Mutter helfen, als sich einsam Fühlende wieder zu einem sinnvollen Leben zurückzukehren.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Januar.

  • 18.1. Erika Pelikowsky (* 1916)
  • 18.1. Helmut Schellhardt (* 1929)
  • 19.1. Georgia Kullmann (* 1924)
  • 19.1. Otto Mellies (* 1931)
  • 19.1. Katharina Thalbach (* 1954)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Januar.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager