Inhalt von fernsehen der ddr

VOLLKOMMEN ERLOGENE GESCHICHTE, EINE (1977)

Ein Film des Fernsehens der DDR

Szenarium: Peter Ensikat
Drehbuch: Gunter Friedrich/Ralf Neubert
Dramaturgie: Katharina Steinke
Szenenbild: Sabine Kuhnt
Kostüme: Beate Faeth
Kamera: Ralf Neubert
Musik: Bernd Wefelmeyer
Aufnahmeleitung: Hannelore Segnitz/Sabine Brügmann
Produktionsleitung: Wolfgang Jürs
Regie-Assistenz: Jutta Lomas/Gunter König
Regie: Gunter Friedrich

Personen und ihre Darsteller:

Die Kinder Tobias und Caroline (Olaf Ernst/Susanne Junewitz), Mutter (Brigitte Peters), Vater (Ekkehard Hahn), Großmutter (Lieselott Baumgarten), Frau Müllermann, Mathematik-Lehrerin (Inge Heider), LPG-Vorsitzender (Heinrich Schmidt), Bademeister (Hartmut Schreier), Frau (Jutta Liebster), ältere Dame (Elli Jessen-Somann), Eisenbahner (Horst Rehberg), Wahrmacher (Günter Maaß).

Weitere Darsteller:

Rolf Martin-Kruckenberg, Bodo Schielicke, Rudi Reich, Hans-Jürgen Wildgrube und die Kinder Uwe Böser, Stephan Winkler Tino Rothert, Jens Dumpff.

Sendedaten:

31.12.1977 I. PR. Erstausstrahlung (im Rahmen der Sendung “Bei Professor Flimmrich“; 27.01.1979 I. PR. WDHL (im Rahmen der Sendung “Flimmerstunde“); 13.06.1981 I. PR. WDHL; 29.08.1983 I. PR. WDHL; 08.07.1986 I. PR. WDHL; 20.08.1988 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Tobias und Caroline (Olaf Ernst/Susanne Junewitz) wollten die Ferienfahrt zu ihrer Oma unbedingt in die Tat umsetzen; damit dies gelingt, haben sie sogar ihre Eltern belogen. Doch diese durchschauen den Schwindel, und deshalb wünschen sich die Kinder nun einen “Wahrmacher”, der all ihre Lügen dann doch noch zur Realität werden lässt. Und tatsächlich steht ihnen solch ein Typ (Günter Maaß) dann zur Verfügung. Doch die beiden werden mit weiteren Lügen immer übermütiger; Caroline wird damit zu einer überheblichen Angeberin und verliert alle Freunde. Als beide sich total in ein Lügengespinst verstrickt sehen, schwindeln sie den Wahrmacher wieder hinweg.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 8.8. Ursula Braun (* 1921)
  • 8.8. Hans Hardt-Hardtloff (* 1906)
  • 8.8. Jan Josef Liefers (* 1964)
  • 9.8. Loni Michelis (* 1908)
  • 9.8. Gustav Müller (* 1919)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager