Inhalt von fernsehen der ddr

EHRLICHER FINDER, EIN (1986)

Eine Sendefolge aus der Reihe “Schauspielereien” von Rudi Strahl

Autor: Rudi Strahl
Dramaturgie: Wolfgang Pieper
Ausstattung: Ulrich Vetter
Musik: Hermann Naehring
Kamera: Franz Ritschel
Regie: Michael Knof

Personen und ihre Darsteller:

Kurt Böwe sowie Rolf Ludwig, Ursula Werner, Regina Jeske, Klaus Piontek, Monika Lennartz, David Nathan, Heide Kipp, Susanne Düllmann, Heinz-Dieter Knaup, Bodo Krämer, Daniela Hoffmann, Jaecki Schwarz und andere.

Sendedaten:

27.05.1986 I. PR. Erstausstrahlung; 28.05.1986 I. PR. WDHL; 21.06.1988 I. PR. WDHL.

Inhalt:

1. “Ein ehrlicher Finder”
Witwer Klose (Kurt Böwe) ist bemüht, seinem Rentnerdasein einen Sinn zu geben. So begibt er sich mit schöner Regelmäßigkeit ins Fundbüro, um dies oder jenes abzugeben. Das hat für ihn den Vorteil, dass er unterschiedliche Leute kennen lernt und deren Geschichten zuhören kann, und zu dem lässt sich nebenbei noch dies oder jenes Geschäft anbahnen. Der Leiter des Fundbüros namens Lehmann (Rolf Ludwig) ist von Kloses rühriger Art so begeistert, dass er ihn der Lokalpresse als Muster menschlicher Rechtschaffenheit offerieren will. Doch das geht Klose dann doch zu weit - nicht aus falscher Scham heraus, sondern weil manch Ding, was er im Fundbüro abgibt, nicht zwangsläufig jemandem verloren gegangen ist …
2. “Wie wenig man weiß voneinander”
Das hatte sich Evamaria schon lange erhofft: eine private Einladung ihres Abteilungsleiters! Kaffee, Torte und Sekt stehen auf dem Tisch, und man kommt sich schnell näher - zwei einsame Herzen, die sich finden. Nicht, dass der Herr unbedingt als Freier auf der Suche nach einer Schönheit an seiner Seite wäre, aber schließlich befindet sich seine Frau weit weg zur Kur, warum sollte man die Zeit nicht “sinnvoll” nutzen? Doch Evamaria hat da wohl etwas falsch verstanden oder sich zumindest falsche Hoffnungen gemacht, denn der Begehrte hegt in keiner Weise “unehrenhafte” Absichten - ganz zum Leidwesen der Dame.
3. “Der Freizeitgärtner oder Das Biotop”
Professor Witt (Klaus Piontek) und seine Gattin (Regina Jeske) haben ein neues Einfamilienhaus bezogen. Dazu gehört ein großer Garten, der allerdings auf Vordermann gebracht werden müsste. Das Problem besteht nun darin, dass sie beide in Bezug auf Gartenarbeit blutige Laien sind. So nehmen sie das Angebot des Herrn Rettig (Kurt Böwe) dankbar an, der ihr Anwesen herrichten und pflegen will, wobei das eingeforderte Entgelt für diese Dienste nicht gerade bescheiden ist. Aber daran soll es nicht scheitern, nur als Rettig dann den beiden seine Visionen von Gartenkultur darlegt, sieht das Ganze natürlich etwas anders aus.
4. “Das bisschen Wasser zu viel”
Ein älterer Mann (Kurt Böwe) muss altersbedingt von seinem Segelboot Abschied nehmen. Er will es an einen Fremden veräußern, obwohl es da einen jungen Mann (David Nathan) gibt, mit dem er schöne und zugleich harte Stunden auf dem Boot zugebracht hat. Nun sitzen beide traurig und schweigsam am Bootsteg. Könnte es noch eine Alternative dazu geben, dass Segelboot auf diese Weise abzugeben?
5. “Ein Kostümfest”
Feuerwehrmann Erwin (Kurt Böwe) ist schon von Berufs wegen kein Mann von seichter Lebenslust, und auch an Kostümfesten hatte er bis dato keinen Gefallen finden können. Doch da ist ja noch seine Frau, die diesen Vergnügungen eher zugetan ist, und sie besteht darauf, dass ihr Gatte sich in diesem Jahr an dem “Kostümbegängnis” beteiligt. Also gilt es, irgend eine Verkleidung für Erwin zu finden, in der er sich einigermaßen wohl fühlt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)
  • 5.8. Harald Halgardt (* 1927)
  • 6.8. Hermann Kiessner (* 1905)
  • 6.8. Karlheinz Liefers (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager