Inhalt von fernsehen der ddr

IM TAL (1982)

Ein Film des Fernsehens der DDR aus der Reihe “Polizeiruf 110”

Szenarium: Walter Flegel
Dramaturgie: Eberhard Görner
Szenenbild: Hans-Joachim Hölzel
Kostüme: Jutta Geißel-Burkhardt
Musik: Peter Gotthardt
Kamera: Walter Laaß
Produktionsleitung: Rolf Herrmann
Aufnahmeleitung: Lutz Clasen/Thomas Hund
Drehbuch und Regie: Hans-Joachim Hildebrandt

Personen und ihre Darsteller:

Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep), Oberleutnant Schlenker (Lutz Riemann), Leutnant Laufer (Hans Klima), Erika Wesemann (Karin Düwel), Siegfried Kugler (Johannes Achtelik), Günther Baum (Mario Melzer), Werner Ludwig (Immanuel Seilkopf), Jutta Wendler (Brigitte Heinrich), Klaus Wendler (Uwe Zerbe), Postbote (Peter Kalisch), Frau Greese (Barbara von Steuben), Herr Greese (Peter Panhans), Hausmeister (Wolfram Sense), Kassiererin (Birgit Linke), Arzt (Jürgen Ludwig).

Sendedaten:

07.11.1982 I. PR. Erstausstrahlung; 08.11.1982 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Jutta Wendler (Brigitte Heinrich) ist Mitinhaberin eines Fachgeschäfts für Uhren und Schmuck. Bei einem Raubüberfall wird sie brutal niedergeschlagen. Den Tätern fallen Geld und wertvoller Schmuck in die Hände. Auffällig ist, dass der Ehemann der Überfallenen offenbar nicht das Mitgefühl für seiner Frau aufbringt, das man erwarten müsste. Hat er etwas mit dem Verbrechen zu tun?
Letzteres erweist sich als falsche Spur. Viel mehr haben Siegfried Kugler (Johannes Achtelik) und Günther Baum (Mario Melzer) das Geschäft ausgeraubt, um sich an der früheren Verlobten Kuglers zu rächen.
Mit dem Diebesgut begeben sich die beiden auf die Flucht, wo sie in einem abgelegenen Ort auf Werner Ludwig (Immanuel Seilkopf), einen alten “Kumpel”, treffen. Dieser ist momentan damit befasst, gemeinsam mit seiner Freundin (Karin Düwel) einen alten Gasthof zu renovieren und später wieder zu eröffnen. Dabei haben die beiden aber offensichtlich den zugesagten Baukredit überschritten, was den beiden Ganoven, so zumindest ihr Ansinnen, als günstiger Umstand für ihre weitere Planung zupasse kommt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 4.8. Wolfgang Ostberg (* 1939)
  • 4.8. Sabine Thalbach (* 1932)
  • 4.8. Willy Krause (* 1901)
  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)
  • 5.8. Christian Grashof (* 1943)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager