Inhalt von fernsehen der ddr

CABALLERO IN GEBORGTEM FRACK (1978)

Fernsehspiel von Gerhard Jäckel nach Jorge Icazas gleichnamigen Roman

Autor: Gerhard Jäckel nach der Vorlage von Jorge Icazas
Dramaturgie: Hildegard Tetzlaff-Urban
Szenenbild: Gabriele Jansen
Kostüme: Ute Roßberg
Kamera: Werner Helbig
Musik: Jürgen Wilbrandt
Produktionsleitung: Horst Pollesche
Aufnahmeleitung: Gisela Gliewe
Regie-Assistenz: Beatrice Braulich
Regie: Jörg Wilbrandt

Personen und ihre Darsteller:

Luis Alfonso Romero y Flores (Jürgen Reuter), Rosario (Swetlana Schönfeld), Petra (Karin Boyd), Don Guachicola (Gerd Ehlers), Hauswirtin (Marianne Wünscher), Toledo (Jürgen Rothert), Don Ernesto (Helmut Straßburger), Witwe Santacruz (Ruth Kommerell), Monteverde (Arnim Mühlstädt), Dona Francisca (Marion van de Kamp), Dame (Katharina Rothärmel), Estupinan (Victor Deiß), Buenano (Gunter Schoß), Tipan (Hans-Joachim Leschnitz), Robayo (Gerhard Printschitsch), Durando (Siegfried Fiedler), Großkaufmann (Wilfried Ortmann), 1. Nachbarin (Barbara Dubinsky), 2. Nachbarin (Gisela Graupner), 3. Nachbarin (Christa Pasemann), Nachbar aus dem ärmlichen Zimmer (Horst Ziethen), Nachbarin aus dem ärmlichen Zimmer (Liane Düsterhöft), Dr. Luando (Klaus Ebeling), Staatssekretär (Horst Manz), Soutaneträger (Harry Merkel), Polizeichef (Lothar Förster), Mama Mesuela (Ursula Braun), Angestellter (Siegfried Seibt).
Anmerkung: Diese Besetzungsliste wurde nach einer Information des DRA vom 18.05.2017 überarbeitet.

Sendedaten:

24.10.1978 I. PR. Erstausstrahlung; 25.10.1978 I. PR. WDHL; 28.04.1980 II. PR. WDHL; 10.05.1983 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Im Mittelpunkt dieses Fernsehspiels stehen Rosario (Swetlana Schönfeld) und Romero (Jürgen Reuter), zwei junge Menschen aus einer Großstadt in Südamerika. Erzählt wird von ihrem Dasein, ihrer Arbeit und ihren Träumen, basierend auf dem Roman des Ekuadorianers Jorge Icaza.
Rosario ist mit einem Mann verheiratet, den sie nicht liebt, er ist brutal, und von einem Wort wie Zärtlichkeit hat er wohl nie gehört. Romeros Traum ist es, ein “Caballero” zu sein und irgendwann die große Karriere zu machen, denn bisher hielt er sich mit kleinen Gaunereien und Gelegenheitsgeschäften über Wasser. Aber er ist der Sohn eines spanischen Adligen, in sofern hofft er darauf, dass sich für ihn die Türen der oberen Zehntausend öffnen. Doch für diese feinen Leute bleibt er der Mestize, eben ein “Caballero in geborgtem Frack”. Seine indianische Mutter haftet ihm an wie ein Makel, das ist für die reichen Leute inakzeptabel. Zum Glück begegnet ihm mit Rosario die wahre Liebe, und sein Leben ändert sich immens. Denn von nun an trägt er eine Verantwortung für Rosario und das Kind, das sie unter dem herzen trägt. Er nimmt den Kampf mit seiner Umwelt auf.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 21.5. Hartmut Beer (* 1941)
  • 21.5. Albrecht Delling (* 1922)
  • 21.5. Gerd Ehlers (* 1924)
  • 21.5. Hans-Joachim Hegewald (* 1930)
  • 23.5. Karola Ebeling (* 1935)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager