Inhalt von fernsehen der ddr

FEUERWERK (1957)

Fernsehaufführung eines Bühnenstücks von Erik Charell und Jürg Amstein nach einem Lustspiel Emil Sautters

Gesangstexte: Jürg Amstein/Robert Gilbert
Bühnenbild und Kostüme: Wolf Leder
Musik: Paul Burkhard
Musikalische Leitung: Erich Großmann
Choreographie: Anni Peterka
Chöre: Eugen Mayer Rosa
Inszenierung: Wolfgang E. Struck
Bildregie: Wolfgang Nagel

Personen und ihre Darsteller:

Albert Oberholzer, Fabrikant für Gartenzwerge (Jean Bergmann), Karline, seine Frau (Gisela Brecht), Anna, beider Kind (Beatrix Kujau), Gustav Oberholzer (Rudi Schiemann), Paula, seine Frau (Jola Siegl), Heinrich Oberholzer (Gerhard Frickhöffer), Lisa, seine Frau (Gerdy Milowitsch), Fritz Kraxlhuber (Gerd Riemer), Berta, seine Frau (Hannelore Fabry), Alexander Oberholzer, genannt Obolsky (Willi Sauerwald), Iduna, seine Frau (Charlotte Biewald), Robert, Gärtner (Karl Heinz Kossler), Josef, Büroangestellter (Bernhard Wegner), Kati, Dienstmädchen (Marioara Vaidas), Stallmeister (Franz Pollandt).

Sendedaten:

11.05.1957 Erstausstrahlung

Inhalt:

Die Handlung des Stücks führt in eine deutsche Kleinstadt im Jahre 1908. Ein Wanderzirkus hat seine Zelte in der Stadt aufgebaut. Direktor dieses Zirkus` ist ein gewisser Sascha Obolsky, der aber mit wahrem Namen Alexander Oberholzer (Willi Sauerwald) heißt. Vor 20 Jahren war er aus seiner Heimatstadt verschwunden, und nun hatte er ganz bewusst das Engagement an diesem Ort gesucht, um seinem Bruder Albert Oberholzer (Jean Bergmann), einem Gartenzwerg-Fabrikant, zum Geburtstag zu gratulieren. Bei dieser Gelegenheit machen die entzückten Kleinbürger im Ort auch die Bekanntschaft der reizenden Ehefrau des Zirkusdirektors namens Iduna (Charlotte Biewald), die in den Vorstellungen das bekannte Lied über ihren Vater, den Clown, zum Vortragen bringt. Iduna verdreht mit ihrem Auftreten einigen der biederen Ehemänner den Kopf, was zu Konflikten mit den zughörigen Gattinnen führen sollte.
Anna (Beatrix Kujau), die Tochter des Fabrikanten, ist sowohl vom Zirkus als auch von dessen Direktor stark beeindruckt. Sie liebt zwar den Gärtner Robert (Karl-Heinz Kossler), verlässt aber trotzdem ihre gewohnte Umgebung, um sich als Artistin dem Zirkus anzuschließen. Damit würde sie auch der avisierten “Abschiebung” zu ihrer Tante Paula (Jola Siegl) entgehen. Allerdings beobachtet Iduna mit Argwohn die Annäherung zwischen ihrem Mann und Anna. Das Mädchen selbst ist hin- und her gerissen von ihren Gefühlen und Träumen. Sie sah sich darin schon als waghalsige Künstlerin unter der Zirkuskuppel.
Doch bis zum Finale des Geschehens beruhigen sich alle aufgewühlten Seelen wieder, und die Abschiedsvorstellung des Zirkus wird eine glanzvolle. Der Zirkus verlässt die Stadt, und ganz am Schluss wird offenbar, dass sich einer aus der Familie Oberholzer dem Zirkus angeschlossen hat: Onkel Gustav (Rudi Schiemann).
Diese Fernsehsendung wurde mit einer Direktübertragung der Aufführung des Stücks aus dem Metropol-Theater, Berlin, realisiert. Die gleiche literarische und musikalische Vorlage wurde 1954 unter der Regie von Kurt Hoffmann in Westdeutschland als Kinofilm in Szene gesetzt; die wichtigsten Protagonisten dabei waren Lilli Palmer als Iduna, Karl Schönböck als Alexander Oberholzer und die junge Romy Schneider als Anna.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 24.11. Jens-Uwe Bogadtke (* 1957)
  • 25.11. Matthias Freihof (* 1961)
  • 25.11. Robert Trösch (* 1911)
  • 25.11. Catharina Struwe (* 1962)
  • 26.11. Käte Alving (* 1896)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager