Inhalt von fernsehen der ddr

LETZTE BEGEGNUNG, DIE (DDR-TV) (1987)

Ein Film des Fernsehens der DDR

Szenarium: Otto Bonhoff
Dramaturgie: Hans-Jürgen Faschina
Szenenbild: Hans-Jörg Mirr/Udo Scharnowski
Musik: Karl-Ernst Sasse
Kamera: Jürgen Lenz/Martin Rauschert
Produktionsleitung: Giselher Venzke
Regie: Ursula Bonhoff

Personen und ihre Darsteller:

Albrecht Berger (Otto Mellies), Jenny Bachmann (Ruth Reinecke), Reik Arnold (Hanns-Michael Schmidt), Professor Schill (Arno Wyzniewski), Dr. Reichert (Stefan Lisewski), Stefan Murzick (Gerald Schaale), Karl-Heinz Jansen (Walter Plathe), Anne Klinger (Heide Kipp), Erich Klinger (Klaus Mertens), Frau Hansch (Renate Geißler), Waldeck (Helmut Schellhardt), Dr. Wiemann (Werner Godemann), Kapitän Teodorow (Angel Stojanow), Dolmetscherin (Julia Baziewa), Bootsbaumeister (Bruno Carstens), Rolf Kunert (Peter Cwielag), Ute Koch (Nicole Haase), Silke Wagner (Janina Hartwig), Susanne Drechsler (Cornelia Kaupert), Harry Mainau (Gert Klotzek), Gerlach (Wilfried Pucher), Kind Bernd Hansch (Andreas Kaminski).

Sendedaten:

31.05.1987 I. PR. Erstausstrahlung; 01.06.1987 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Ein Wissenschaftler aus der DDR, Dr. Georg Bachmann, war während seines Urlaubsaufenthaltes in der Volksrepublik Bulgarien ertrunken. Alle, die ihn kannten, können das nicht begreifen, denn Bachmann war ein außerordentlich guter Schwimmer. War es trotzdem ein Unfall?
Albrecht Berger (Otto Mellies) vom Ministerium für Staatssicherheit der DDR wird nun mit den Ermittlungen beauftragt. Ein erster Hinweis zu diesem Fall war ihm schon zugetragen worden, und vom Gerichtsmediziner Dr. Wiemann (Werner Godemann) erhofft er sich eine klare Antwort auf die Frage, ob Bachmann durch äußere Gewaltanwendung zu Tode kam.
Der Schriftsteller Otto Bonhoff (1931-2001), der das Szenarium für diesen spannenden Fernsehfilm verfasste, war auch Autor für einige Folgen der Kundschafterserie “Das unsichtbare Visier”.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 2.7. Peer Jäger (* 1943)
  • 3.7. Monika Hetterle (* 1940)
  • 3.7. Alexander Höchst (* 1962)
  • 3.7. Erika Stiska (* 1926)
  • 4.7. Alfred Müller (* 1926)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager