Inhalt von fernsehen der ddr

VERSCHWUNDENE FLUSS, DER (1977)

Ein Fernsehspiel von Sonja Stokowy

Szenarium: Sonja Stokowy
Dramaturgie: Konstanze Hupe
Produktionsleitung: Wolfgang Jürs
Aufnahmeleitung: Edith Krüger/Uta Büttner
Regie: Hubert Kreuz

Personen und ihre Darsteller:

Farida (Elvira Schuster), Taschuri (Günther Herbrich), Zauberer Dasa (Egon Geißler), Statthalter (Peter Bause), Ali (Peter Hill), Adham (Willi Scholz), Treiber (Klaus Bamberg), Sakia (Waltraut Kramm), Töpfer (Heinrich Schramm), Lederschneider (Manfred Müller), Assita (Katrin Martin), Samra (Iris Bohnau), Golnare (Gundula Gouby), Almira (Roswitha Hirsch), Mädchen im Palast des Zauberers (Marlies Wille/ Gerhild Leide/Colette Gregor/Sabine Walk/Kerstin Masur/Daniela Donati/Kristina Kaffka/Marina Schickrahm/Krymhild Hillebrand), Diener (Oskar Daum), Anführer der Soldaten (Peter Heiland), Wächter (Siegfried Bartschat), Soldat (Valentin Tschernawin).
Anmerkung: Diese Besetzungsliste wurde auf Grundlage einer Information des DRA vom 24.11.2017 überarbeitet.

Sendedaten:

18.09.1977 I. PR. Erstausstrahlung; 27.08.1979 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Farida (Elvira Schuster) und Taschuri (Günther Herbrich), der Teppichweber, sind ein glückliches Paar. Am kommenden Tag nun soll ihre Hochzeit sein. Noch aber können die beiden Verliebten nicht ahnen, dass aus ihrer Heirat erst einmal nichts wird. Denn es liegt ein furchtbarer Fluch auf ihrem kleinen orientalischen Heimatort, der besagt, dass der mächtige Zauberer Dasa (Egon Geißler) in jedem Jahr ein Mädchen als “Regenopfer” einfordert. Wir dem nicht entsprochen, so gibt es im Fluss kein Wasser mehr, und Hitze und Trockenheit überziehen das Land, so dass es für die Menschen unerträglich wird. Bis zum jüngsten Tag wurde deshalb immer Dasas Wille befolgt.
In diesem Jahr meldet sich Farida freiwillig als Opfer. Und mit Hilfe ihrer Freunde gelingt es ihr, den bösen Zauberer zu überlisten und das Geheimnis um den verschwundenen Fluss zu ergründen. Danach steht ihrer Hochzeit mit Taschuri nichts mehr im Wege.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)
  • 30.10. Andreas Schmidt-Schaller (* 1945)
  • 30.10. Martina Wilke (* 1954)
  • 30.10. Rudolf Asmus (* 1921)
  • 30.10. Lothar Bauerfeld (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager