Inhalt von fernsehen der ddr

BILD VON EINEM MANN, EIN (1982)

Ein Film des Fernsehens der DDR

Szenarium: Fritz Hofmann
Dramaturgie: Hans Müncheberg
Szenenbild: Sabine Diestel
Musik: Werner Pauli
Kamera: Walter Küppers
Drehbuch und Regie: Edgar Kaufmann

Personen und ihre Darsteller:

Leonore, die Malerin (Martina Wilke), Jörg, der Mann von dem Bild (Jörg Kleinau), Manfred, der Architekt (Jürgen Zartmann), Peter Beckermann, der Brigadier (Wolfgang Sörgel), Dieter Klemm, der Ältere (Bruno Carstens), Joachim, genannt “Plattenmann” (Eberhard Mellies), Klaus, Jörgs Freund (Wolfgang Kühne), Uwe, genannt “Pute” (Günter Schubert), Rainer, genannt “Eule” (Joachim Kaps), André, auf Bewährung (Jürgen Trott), Christiane, Plattenmanns Tochter (Heidrun Welskop), Annette, Jörgs Ehemalige (Astrid Krentz), Dräger, der Bauleiter (Alexander Wikarski), Kätchen vom Café (Margitta Preil), die beiden Maler (Detlef Bierstedt/ Edgar Harter), Petra (Kati Schindler), vier Bauarbeiter (Klaus Ebeling/Zygmunt-Jan Mierzwiak/Heinz Lyschik/Helmut Wenzlau), Verkäuferin (Ingrid Barkmann).

Sendedaten:

02.05.1982 I. PR. Erstausstrahlung; 03.05.1982 I. PR. WDHL; 30.10.1984 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Die Brigade von Peter Beckermann (Wolfgang Sörgel) hat sich im Wohnungsbau dank ihrer Leistungen einen guten Ruf erarbeitet. Um diesen in anderer Hinsicht noch zu stärken, hat der Brigadier zugestimmt, eine Malerin als Gast in das Kollektiv aufzunehmen. Sie hat den Auftrag, ein Wandbild zu gestalten. Doch der Vorstoß ihres Chefs stößt bei seinen Mitarbeitern nicht unbedingt auf Zustimmung. Leonore soll diese Dame heißen, und Beckermann geht davon aus, dass es sich bei der Künstlerin um ein “älteres Frauchen” handeln müsste. Davon bestimmt, sollte man aus der Brigade ihren “Betreuer” aussuchen. Joachim Aurich (Eberhard Mellies), der “Plattenmann”, bringt für diese Aufgabe Jörg Krahlow (Jörg Kleinau) ins Gespräch, weil der Mecklenburger aus Pittelkow wohl die “richtige Hand” für sensible Frauen habe. Der Rest der Truppe lächelt schadenfroh. Doch am nächsten Tag müssen sie mit anschauen, dass Jörg wohl das große Los gezogen hat, denn die Malerin Leonore (Martina Wilke) ist eine attraktive junge Frau!

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 25.10. Jac Diehl (* 1901)
  • 25.10. Eberhard Esche (* 1933)
  • 26.10. Bruno Carstens (* 1918)
  • 26.10. Wolf Kaiser (* 1916)
  • 26.10. Angelika Waller (* 1944)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager