Inhalt von fernsehen der ddr

ROTE BERGSTEIGER (1968)

Eine Fernsehserie des Deutschen Fernsehfunks in 13 Folgen

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 25/1968, Seite 13; im Bild von links: Dieter Bellmann, Ezard Haußmann und Klaus Gehrke.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 25/1968, Seite 13; im Bild von links: Dieter Bellmann, Ezard Haußmann und Klaus Gehrke.

Autoren: Willi Urbanek/Klaus Rümmler
Dramaturgie: Klaus Rümmler
Szenenbild: Christian Neugebauer
Musik: Henry Kaufmann
Kamera: Horst Jacob
Regie: Willi Urbanek

Personen und ihre Darsteller:

Peter (Klaus Gehrke), Lothar (Ezard Haußmann), Horst Berg (Paul Berndt), Kurt Kunst (Fritz Diez), Schwarz (Rolf Ripperger), Fischer (Johannes Wieke), Schäfer (Alexander Papendiek), Inge (Ute Boeden), Käte (Sigrid Göhler), Klaus Freitag (Willi Schrade), Helmut Löser (Rudolf Donath), Frank Frey (Hannjo Hasse), Feiler (Horst Schäfer), Günter Weißbrot (Dieter Bellmann), Rudi (Ernst-Georg Schwill), Max (Harald Warmbrunn), Jiri (Jaromir Rostinsky), Frantisek (Karel Nonner), Wirt in Tschechien (Karel Sedlacek), Albert (Hans Sievers), Alwin Brink (Zdenek Buchvaldek), Egon Kunze (Sepp Klose), Otto-Walter Rosenbaum (Karel Jelinek), Hans Lehmann (Joachim Höfler), Fred (Alexander Wikarski), Frau Thiele (Christa Berger), Emil Grimm (Walter Bechstein), Heinz Wiesenbach (Hein Trilling), Fritz Eberlein (Ladislav Hadl), Paul Morgenstern (Hans-Ulrich Lauffer), Karl Radetzky (Frank Michelis), Sibylle (Drahoslava Landsmanova), der schöne Otto (Herbert Köfer), Ede (Gerhard Vogt), Oberst von Trattendorf (Axel Triebel), Lucie (Barbara Ansorg), Barbara (Karin Conneus), Spitzel (Ernst Steiner), Anton II (Alfred Struwe), Anton I (Miroslav Malkowsky), Dietrich (Dieter Perlwitz).

Weitere Darsteller:

Jan Mahr, Erik Veldre, Gerhard Rachold, Fritz Bogdon, Günther Polensen, Lothar Krompholz, Hans-Georg Pührer, Wolfgang Jende, August Hütten, Use Rainer, Albert Zahn, Hannelore Freudenberger, Jochen Zimmermann, Joachim Zschocke, Heinz-Karl Konrad, Hans-Joachim Preil, Walter E. Fuß, Heinz Zimmer, Curt W. Franke, Fritz Mohr, Gerlind Schulze, Justus Fritzsche, Herbert Sievers, Regina Beyer, Wilfried Weschke, Manfred Pilz, Charlotte Friedrich, Wilhelm Burmeier, Hermann Stövesand, Klaus Ebeling, Horst Jacob, Walter Nickel, Heinz Rennhack, Winfried Strnad.

Sendedaten:

Erstausstrahlung: Juni bis September 1968; Wiederholungen: Oktober 1969 bis Januar 1970 (II. PR.) und Oktober 1973 bis Januar 1974 (I. PR.); Details siehe Episodenführer.

Inhalt:

Die Serie “Rote Bergsteiger” führte in die Zeit ab 1933 zurück. Die Nazis hatten die Macht in Deutschland übernommen, nur wenige Menschen durchschauten die wahren Ziele des NS-Staates und damit die Gefahr eines herannahenden, furchtbaren Krieges. Zu diesen aufrechten Deutschen gehören der Mechaniker Peter Kmoch (Klaus Gehrke) und der Maschinenbaustudent Lothar Jeschke (Ezard Haußmann). Beide sind Mitglieder einer kommunistischen Widerstandsgruppe, die in der Region des sächsischen Elbsandsteingebirges agiert. Gemeinsam mit Gleichgesinnten, auch Genossen aus der Tschechoslowakei, wollen sie mit allen Mitteln gegen die neuen Machthaber in ihrem Heimatland kämpfen. Noch aber besitzen die einzelnen Mitglieder dieser Widerstandsorganisation nicht genügend Erfahrungen im illegalen Kampf, was oftmals lebensgefährliche Situationen für sie heraufbeschwört. Aber speziell Peter und Lothar sind Experten beim Bergsteigen, und so erhalten sie den Auftrag, von den Nazis bedrohte Menschen aus Deutschland über das Gebirge nach der Tschechoslowakei zu bringen, und auf dem Rückweg illegale Druckschriften aus dem Ausland ins faschistische Deutschland einzuführen. (Details siehe im Episodenführer)

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)
  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager