Inhalt von fernsehen der ddr

VERDAMMT WUNDERSCHÖNER TAG, EIN (1975)

Ein Film des DDR-Fernsehens

Szenarium: Gunter Preuß
Dramaturgie: Peter Abraham
Szenenbild: Manfred Glöckner
Kostüme: Christel Richter
Musik: Hermann Anders
Kamera: Bernd Sperberg
Produktionsleitung: Gerhard Freudel
Aufnahmeleitung: Karin Spallek/Gert Klisch
Regie-Assistenz: Lothar Reichelt
Drehbuch und Regie: Peter Vogel

Personen und ihre Darsteller:

Ulli Ferch (Wolfgang Penz), Irene (Barbara Schnitzler), Horst (Wolfgang Brumm), Paul (Wilfried Pucher), Vati (Karl Sturm), Wernicke (Bruno Carstens), Musjö (Alexander Wikarski), Pförtner (Wilhelm Gröhl), Männe (Reinhard Michalke), Schorsch (Benjamin Besson), Lehmann (Klaus Bergatt), Old-Ferch (Walter Lendrich), Dr. Hansen (Jaecki Schwarz), Sekretärin (Micaela Kreißler), Pförtnerin (Else Koren), Lehrerin (Wiebke Fuhrken), Fahrgast Fred (Gerhard Gläser), Fahrgast Karl (Alexander Stillmark), vier Kollegen (Gisela Graupner/Hannes Stelzer/Hans Krebs/Ernst Günther), Frau in Straßenbahn (Anne Wollner) sowie Hedwig Dell, Hans Peter Körner, Günter Karstedt.

Sendedaten:

08.01.1976 I. PR. Erstausstrahlung; 09.01.1976 I. PR. WDHL; 08.04.1981 I. PR. WDHL.

Inhalt:

In der Zeitschrift “FF dabei”, Nr. 2/1976, wurde zu dieser TV-Produktion wie folgt ausgeführt:
“Zwei umarmen sich, küssen sich, gehen im Steinbruch baden, streiten sich, debattieren über Fragen ihres Alltags …Aber das sind nur Momente dieses `verdammt wunderschönen Tages`. Ulli Ferch (Wolfgang Penz) erlebt nicht nur sein Mädchen (Barbara Schnitzler), er schlägt sich auch mit Problemen seiner Arbeit herum. Er ist nämlich Dreher von Beruf und stellt an diesem `verdammt wunderschönen Tag` fest, dass eine Unklarheit in der technischen Zeichnung, Links- oder Rechtsgewinde, auch Auswirkungen auf seine Liebe hat. - Das Szenarium schrieb Gunter Preuß nach seiner Erzählung aus dem Band `Die Grasnelke`”.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 26.10. Bruno Carstens (* 1918)
  • 26.10. Wolf Kaiser (* 1916)
  • 26.10. Angelika Waller (* 1944)
  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager