Inhalt von fernsehen der ddr

REGENTRUDE, DIE (1976)

Ein Fernsehfilm nach der gleichnamigen Märchennovelle von Theodor Storm

Szenarium: Fitz Gottschalk
Drehbuch: Ursula Schmenger/Siegfried Hönicke
Dramaturgie: Hans-Jürgen Stock
Szenenbild: Alfred Hirschmeier
Kostüme: Dorit Gründel
Musik: Jürgen Wilbrandt
Kamera: Siegfried Hönicke
Produktionsleitung: Adolf Fischer
Aufnahmeleitung: Heinz Ullrich/Ralph Retzlaff
Regie-Assistenz: Ilse Goydke
Regie: Ursula Schmenger

Personen und ihre Darsteller:

Regentrude (Cox Habbema), Maren (Brigitte Heinrich), Andrees (Ingolf Gorges), Schäfer (Fred Delmare), Mutter Stine (Helga Göring), Moorbauer (Hans-Joachim Hanisch), Wiesenbauer (Gerd Ehlers), Feuermann/alter Mann (Wolfgang Brunecker), Feuermann/rot-grau (Gudrun Jaster), Feuermann/rot (Wolfgang Jaster), Bauer (Nico Turoff), Wirtin (Annemarie Siemank), zwei Knechte (Jürgen Hölzel/Eugen Albert), zwei Bäuerinnen (Luise Ziem/Inge Neumann).

Sendedaten:

25.12.1976 I. PR. Erstausstrahlung; 13.07.1987 I. PR. WDHL; 30.12.1991 DFF LK WDHL.

Inhalt:

Maren (Brigitte Heinrich), die Tochter des Wiesenbauern (Gerd Ehlers), und der arme Bauernbursche Andrees (Ingolf Gorges) sind auf der Suche nach der Regentrude (Cox Habbema), die sie mit einem Zauberspruch wecken wollen. Sie soll ihnen und den anderen Dorfbewohnern helfen, die schreckliche Dürre zu besiegen, unter der das Dorf nach einem heißen Sommer leidet. Der Feldquell war zu Staub erstarrt, und der Feuermann verbrennt das Land. Bevor das Wasser nicht wieder fließt, darf Andrees auch seine geliebte Maren nicht heiraten. Doch auf dem Weg zur Regentrude, für den ihnen nur 48 Stunden bleiben, haben sie zahlreiche Hindernisse zu überwinden und gefährliche Situationen zu meistern, für die der Furcht einflößende Feuermann und der raffgierige Moorbauer (Hans-Joachim Hanisch) sorgen. Doch Maren und Andrees gelingt es, ihren Weg trotz aller negativen Umstände zu Ende zu gehen, sie kommen noch rechtzeitig bei der Regentrude an.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 23.10. Gertrud Brendler (* 1898)
  • 23.10. Katrin Saß (* 1956)
  • 23.10. Fritz Hollenbeck (* 1929)
  • 24.10. Brigitte Beier (* 1939)
  • 24.10. Elli Jessen-Somann (* 1904)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager