Inhalt von fernsehen der ddr

ERMORDETE GREIFT EIN, DER - TEIL 3 (1961)

Eine fünfteilige Fernseh-Kriminalfolge des Deutschen Fernsehfunks

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 40/1961, Seite 14.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 40/1961, Seite 14.

Szenarium: Karl Georg Külb
Mitarbeit: Hermann Rodigast
Drehbuch: Karl Georg Külb/Kurt Jung-Alsen
Bauten: Arthur Günther
Kamera: Otto Merz
Musik: Gerd Natschinski
Produktion: Werner Dau
Regie: Kurt Jung-Alsen

Personen und ihre Darsteller:

Lu van Dooren (Annekathrin Bürger), Schwester Inge (Christel Bodenstein), Fräulein von Stottberg (Marga Legal), Mathilde (Bärbel Dittus), Mondi (Rudolf Ulrich), Kriminalrat Delp (Norbert Christian), Olaf (Alfred Müller), Professor Laroche (Arthur Jopp), Ritau (Josef van Santen), Tschammer (Jürgen Frohriep), Batzer, Inspizient (Hans Hardt-Hardtloff), Birk (Wolfgang Brunecker), Mutschke (Hans Fiebrandt), Hong Li (Le Canh) und andere.

Sendedaten:

23.12.1961 Erstausstrahlung; 27.12.1961 WDHL; 22.08.1962 WDHL; 23.08.1962 WDHL; 06.07.1967 WDHL; 02.08.1985 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Nun gibt es schon zwei undurchsichtige Morde von der Kriminalpolizei aufzuklären. Lu van Dooren (Annekathrin Bürger) kommt nicht nur als Mörderin ihres Schauspielerkollegen Vernon in Frage, sie könnte auch den zweiten Mord an Carlson begangen haben. Kommissar Baumert alias Kunsthändler Mondi (Rudolf Ulrich) findet heraus, dass die Mordwaffe im Fall Vernon im Theaterfundus versteckt worden war. Und Schwester Inge (Christel Bodenstein) hatte mit Entsetzen festgestellt, dass in den Arzneivorräten des Sanatoriums Zyankali fehlt.
Als man Lu van Dooren mit diesen Neuigkeiten konfrontieren will, wird auch sie tot aufgefunden. Allerdings sieht es so aus, als ob sich die van Dooren selbst das Leben genommen habe; dies und weitere Indizien könnten zu dem Schluss führen, dass sie die Schuldige an den bisherigen zwei Morden war.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)
  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager