Inhalt von fernsehen der ddr

BRÜDER LAUTENSACK, DIE (GESAMTÜBERSICHT SCHAUSPIELER) (1972)

Ein dreiteiliger Film des Fernsehens der DDR nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger

Szenarium: Albrecht Börner/Angel Wagenstein/Hans-Joachim Kasprzik
Drehbuch: Hans-Joachim Kasprzik/Albrecht Börner
Szenenbild: Hans Mirr
Kostüme: Sybille Gerstner
Kamera: Peter Krause
Musik: Karl-Ernst Sasse
Regie: Hans-Joachim Kasprzik

Personen und ihre Darsteller:

Oskar Lautensack (Ctibor Filcik), Hannsjörg Lautensack (Klaus Piontek), Käthe Severin (Petra Hinze), Manfred Proell (Rolf Hoppe), Graf Ulrich von Zinsdorff (Hannjo Hasse), Baronin Hildegard von Trettnow (Inge Keller), Ilse Kadereit (Angelica Domröse), Dr. Fritz Kadereit (Horst Schönemann), Dr. Paul Cramer (Horst Schulze), Anna Tirschenreuth (Senta Bonacker), Altmann (Hans Hardt-Hardtloff), Professor Hravliczek (Johanes Curth), Ali (Lanny Asibose), Alois Pranner (Heinz Scholz), Architekt Sander (Wilfried Ortmann), Joachim Tischler (Werner Senftleben), Agent Mantz (Heinz Suhr), Herr Oberauer (Adolf-Peter Hoffmann), Karl Bischoff (Robert Trösch), Hitler (Matthias Molter), Therese (Gertraut Last), Anton (Arnim Mühlstädt), Ausrufer (Hannes Stelzer), zwei junge Männer (Kaspar Eichel/Ernst-Georg Schwill), junges Mädchen (Katrin Martin), dicke Frau (Hilde Kneipp), Mann im Ledermantel (Ulrich Kanakowski), vier Zivilisten (Harald Warmbrunn/Horst Giesen/Willi Neuenhahn/Fred Bachmann), Frau Schustermann (Dorith Warmuth), Sekretärin (Ingrid Berger Föhr), zwei Damen (Maria Poeck/Astrid Much), Petermann (Rudolf Wolf), Gerichtsvorsitzender (Gerd-Michael Henneberg), Anwalt von Oskar (Adolf Fischer), Anwalt von Paul (Peter Kalisch), Albert (Christoph Beyertt), Diener bei Trettnow (Karl-Helge Hofstadt), zwei Postboten (Friedrich Teitge/Ernst Steiner), Sekretär von Hitler (Kurt Kachlicki), Zuschauer (Siegfried Seibt), Finanzrat (Herbert Körbs), vier Beisitzer (Lothar Förster/Karl-Heinz Weiß/Holger Eckert/Albert Zahn), Witwe Tischler (Ursula Möckel), zwei Reporter (Jochen Diestelmann/Günther Polensen), Kellnerin (Zdenka Burdova), zwei Herren (Horst Giese/Joachim Pape), Dame bei Kadereit (Anita Drechsler), zwei Herren bei Kadereit (Hannswerner von Gehr/Fred Kersten-Kirchhoff) und Sabine Fritzsche.
Sprecher: Walter Niklaus/Rolf Ripperger.

Sendedaten:

siehe bei Teil I bis Teil III

Inhalt:

siehe bei Teil I bis Teil 3

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 8.8. Ursula Braun (* 1921)
  • 8.8. Hans Hardt-Hardtloff (* 1906)
  • 8.8. Jan Josef Liefers (* 1964)
  • 9.8. Loni Michelis (* 1908)
  • 9.8. Gustav Müller (* 1919)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager