Inhalt von fernsehen der ddr

FISCHERS UND IHRE FRAUEN, DIE - TEIL 3: FAMILIENTAG (1980)

Eine dreiteilige Fernsehkomödie von Dieter Müller

Foto: "FF dabei", Nr. 35/1980, Seite 21; im Bild: Heidemarie Wenzel und Rüdiger Joswig

Foto: "FF dabei", Nr. 35/1980, Seite 21; im Bild: Heidemarie Wenzel und Rüdiger Joswig

Autor: Dieter Müller
Dramaturgie: Klaus Tudyka
Ausstattung: Jörg Scheffel
Kamera: Lothar Noske
Musikalische Bearbeitung: Karl Schinsky
Aufnahmeleitung: Harry Härtel / Angelika Neumann
Produktionsleitung: Roland Ender
Regie: Eberhard Schäfer

Personen und ihre Darsteller:

Mira Fischer (Marylu Poolman), Sonja Heydt (Heidemarie Wenzel), Michael Fischer (Rüdiger Joswig), Johannes Fischer (Alfred Struwe), Ingo Hammerschmidt (Gisbert-Peter Terhorst), Jochen Fischer (Hans-Joachim Leschnitz), Harry Fischer (Bodo Wolf), Herr Siewert (Wolfram Handel), Nachbar Otto (Werner Senftleben), Fräulein Brüsche (Liane Düsterhöft).
Anmerkung: Diese Besetzungsliste wurde auf Grundlage einer Informatione des DRA vom 17.04.2020 aktualisiert.

Sendedaten:

26.08.1980 I. PR. Erstausstrahlung; 27.08.1980 I. PR. WDHL; 23.10.1981 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Im dritten Teil der Komödie kommt der jüngste der Fischer-Brüder ins Spiel: Michael (Rüdiger Joswig). Er war hinaus “in die weite Welt” gezogen und hatte auf diesem Trip die Frau seines Lebens (Heidemarie Wenzel) gefunden. Zumindest behauptet er das, als er Sonja vorstellt. Der Grund dieser “Präsentation” war ein ganz besonderer Tag, Mira Fischer (Marylu Poolman), die Mutter der drei Brüder, feierte ihren Geburtstag, das hieß: Familientag, Freudentag, Ehrentag. Sie hatte sich auch deshalb darauf gefreut, weil sie ihre drei “großen Jungen” uneingeschränkt liebt, was sie natürlich auch von den dreien gegenüber ihrer Person erwartet. Die Mutter hatte besonders ihren Jüngsten, den Michael, ins Herz geschlossen, und dieser ist deshalb entschlossen, alles zu tun, damit er sich dieser Gunst wert erweisen kann. Dabei überspannt er den Bogen in nicht notwendiger Art, schmückt sich sogar mit fremden Federn und tappt auf diese Weise von einem Fettnäpfchen ins andere.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 26.11. Käte Alving (* 1896)
  • 26.11. Annegret Golding (* 1930)
  • 26.11. Hans-Hartmut Krüger (* 1926)
  • 26.11. Dietrich Kerky (* 1930)
  • 27.11. Klaus Ebeling (* 1931)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager