Inhalt von fernsehen der ddr

ERPRESSUNG (DDR-TV) (1960)

Ein Kriminal-Fernsehspiel von Herta Greeff

Autor: Herta Greeff
Dramaturgie: Karlheinz Rahn
Regie: Rainer R. Lange

Personen und ihre Darsteller:

Unbekannter (Jochen Sehrndt), VP-Leutnant Redack (Erich Werder), Wegener (Alexander Leuschen), Erich (Wolfgang Schust), Erichs Vater (Valentin Klaus).

Sendedaten:

03.07.1960 Erstausstrahlung

Inhalt:

Herta Greeff schuf dieses Fernseh-Kriminalspiel für das Kinderfernsehen des DFF. Erwähnenswert ist, dass Herta Greeff in den Jahren 1954 bis 1957 auch Intendantin des Theaters der Jungen Welt, einem professionellen Kinder- und Jugendtheater in Leipzig, war.
In diesem Kriminal-Fernsehspiel dreht sich alles um einen Jungen, der erpresst wird, eine Brandstiftung zu begehen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 14.7. Gerd-Michael Henneberg (* 1922)
  • 14.7. Günter Junghans (* 1941)
  • 14.7. Gerd E. Schäfer (* 1923)
  • 14.7. Otto Krone (* 1898)
  • 15.7. Gisela Büttner (* 1941)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager