Inhalt von fernsehen der ddr

ZWERG NASE (INSZENIERUNG 70ER JAHRE) (1978)

Fernsehinszenierung eines Märchens von Günter Kaltofen nach Wilhelm Hauff

Fernsehbearbeitung/Szenarium: Beate Hanspach
Drehbuch: Günter Kaltofen
Dramaturgie: Gabriele Gottschall
Szenenbild: Lothar Holler
Musik: Klaus-Peter Bruchmann
Kamera: Johanna Rothe/Renate Müller
Regie: Karl-Heinz Bahls

Personen und ihre Darsteller:

Zwerg Nase (Matthias Glugla/Carmen-Maja Antoni/Peter Jahoda), Fee Kräuterweiß, eine Hexe (Doris Abesser), Mutter (Monika Woytowicz), Vater (Stefan Lisewski), Herzog/König (Peter Bause), Fürst (Klaus Bergatt), Oberkoch (Bruno Carstens), Unterkoch (Franz Viehmann).

Weitere Darsteller:

Angelika Herrmann, Waltraut Kramm, Annette Giese, Andrea Gothow, Sabine Hinz, Anja Konzack, Kathrin Markert, Ira Zillich, Ernst-Georg Schwill, Angela Brunner, Klaus-Peter Plessow, Heinrich Schramm, Jutta Gallinat, Steffi Flegel-Eggstein, Christiane Kroel, Joachim Kolpin, Lothar Hahn, Georg Irmer, Andreas Völker, Wolfgang Ernst sowie die Kinder René Barr, Frank Schmidt, Andreas Löwe, Roman Glöckner und Michael Schuster.

Sendedaten:

30.12.1978 I. PR. Erstausstrahlung; 13.07.1981 I. PR. WDHL; 26.07.1983 I. PR. WDHL; 28.07.1988 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Als Jakob (Matthias Glugla) auf dem Markt der buckligen Alten begegnet, fürchtet er sich nicht, obwohl sie bei den anderen Leuten mit ihrem Erscheinen für Angst und Schrecken sorgt. Doch gerade seine Tapferkeit wird ihm zum Verhängnis: Er gerät in die Fänge dieser Hexe (Doris Abesser), die ihn aus seinem Elternhaus entführt und ihn bei sich aufnimmt. Dort verwandelt sie ihn in einen Zwerg. Von der Hexe jedoch erlernt Jakob die Kochkunst. Diese kann er beim König (Peter Bause) unter Beweis stellen, und da er seine Sache sehr gut macht, wird er sogar zum Leibkoch des Königs berufen. Der Zauber um Jakobs Zwergfigur löst sich auf, als er die Liebe eine schönen Mädchens gewinnt, und Jakob erhält so sein ursprüngliches Aussehen wieder.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 5.7. Eckhard Müller (* 1943)
  • 5.7. Erika Müller-Fürstenau (* 1924)
  • 5.7. Vera Oelschlegel (* 1938)
  • 5.7. Edmund Raatz (* 1936)
  • 5.7. Christian-Andreas Hoelzke (* 1962)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager