Inhalt von fernsehen der ddr

VORSICHT, KURVEN! (1969)

Ein Fernsehmusical von Helmut Bez und Jürgen Degenhardt

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 22/1969, Seite 19; im Bild von links: Walter Richter-Reinick, Gisela Morgen und Horst Kube.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 22/1969, Seite 19; im Bild von links: Walter Richter-Reinick, Gisela Morgen und Horst Kube.

Autoren: Helmut Bez/Jürgen Degenhardt
Dramaturgie: Regina Krumbein
Szenenbild: Herbert Goralczyk
Choreographie: Bedrich Füssegger
Musik: Walter Eichenberg
Musikredaktion: Hajo Fiebig
Regie: Klaus Gendries

Personen und ihre Darsteller:

Ina Martell, Bianca Cavallini, Gisela Morgen, Stefan Lisewski, Bernd Walther, Lutz Stückrath, Thomas Lück, Armin Mechsner, Peter Hill, Horst Kube, Walter Richter-Reinick, Gerd E. Schäfer, Ursula am Ende, Anneliese Müller, Jutta Klöppel, Renate Heymer, Jürgen Kluckert, Kurt Schmengler und das Ballett des DFF. Es spielt das Rundfunktanzorchester Leipzig unter Leitung von Walter Eichenberg; es singt der Gerd-Michaelis-Chor.

Sendedaten:

31.05.1969 Erstausstrahlung; 29.08.1969 WDHL; 18.12.1969 II. PR. WDHL; 23.10.1970 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Heitere Gegenwartsdramatik - das sollte den Zuschauern des DFF nicht nur über Fernsehspiele, -filme und TV-Inszenierungen literarischer Vorlagen in anspruchsvoller Weise dargeboten werden. Auch dem Fernsehmusical sollte nun als Bereicherung der Weg geebnet werden. Einen Anfang machte man mit "Vorsicht, Kurven!", in dessen Vorfeld die schöpferische Phantasie von Autoren, Musikern und Dramaturgen gefragt war.Als Ort der Handlung hatten sich die Macher des Musicals eine KFZ- Instandsetzungswerkstatt auserkoren, als Hauptpersonen sechs junge Leute - ein Mädchen und fünf Jungen -, die als Brigade in dieser Werkstatt arbeiten. Diese Jugendlichen hatten im Verlauf der Handlung einige Kurven zu meistern, was sowohl die Lösung technischer Probleme als auch ihr Denken betraf. Wie sich dies entwickelte, zeigt das heiter inszenierte Spiel.Für einige Akteure war dieses Fernsehmusical auch die Premiere in einer neuen Art des künstlerischen Schaffens, so für die bis dato nur als Schlagersänger bekannten Darsteller Ina Martell und Thomas Lück. Auch gestandene Schauspieler wie Stefan Lisewski, Gerd E. Schäfer oder Walter Richter-Reinick betraten hier ein neues Terrain in ihrem Schaffen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 31.10. Jan Bereska (* 1951)
  • 31.10. Albert Hetterle (* 1918)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager