Inhalt von fernsehen der ddr

VIER PELZMüTZEN, DIE (1970)

Fernsehaufführung einer Komödie von Pantscho Pantschew

Deutsch von Wolfgang Köppe
Szenenbild: Max Elten
Inszenierung: Hans-Dieter Schmidt
Fernsehregie: Heinz Kögel

Personen und ihre Darsteller:

Bonka (Christine Gülland), Gelbmütze (Claus Schlag), Bonkas Mutter (Carla Valerius), Herr Petko (Gerd Müller-Förtsch) und Bertl Haller.

Sendedaten:

22.02.1970 I. PR. Erstausstrahlung; 28.12.1971 I. PR. WDHL; 29.04.1973 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Im alten Bulgarien soll es einmal ein Dorf gegeben haben, dass man Vierlingshausen nannte. Dort nun lebte ein Herr Petko zusammen mit seine vier Söhnen. Das besondere an letzteren: es sind Vierlinge, und man sagte, dass sie sich so ähnlich seien, dass sie selbst der Vater nicht unterscheiden konnte. Um aus dieser misslichen Lage herauszukommen, kaufte Herr Petko eines Tages vier verschiedene Pelzmützen und setzte sie seinen Söhnen auf. Nun wusste jeder, wen er vor sich hatte: Schwarzmütze, Buntmütze, Gelbmütze oder Weißmütze. Nur für Bonka, der hübschen Tochter der Gena, ist damit das Problem nicht gelöst. Denn alle vier Brüder möchten Bonka heiraten, doch welchem der vier soll sie den Vorzug geben? Dann überlegt sie sich, dass die Vierlinge sich zwar sehr ähnlich sehen, aber das heißt ja nicht, dass sie sich charakterlich wie ein Ei dem anderen gleichen. Zudem schickt der Vater die vier nun in die Welt hinaus, wo sie eine Probe zu bestehen haben. Sie sind angehalten, von ihrer Wanderschaft das kostbarste Geschenk mitzubringen. Bonka folgt ihnen in einer Verkleidung und muss erkenne, dass nur einer der vier Brüder die Bedingung auf ehrliche Weise erfüllt. Es ist "Gelbmütze", der mit dem kleinsten Armreifen nach Hause zurückkehrt, und Bonka hat sich längst für ihn entschieden.Der DFF präsentierte diese Aufführung mit einem Studiogastspiel des "Theaters der Jungen Welt" Leipzig.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 5.7. Eckhard Müller (* 1943)
  • 5.7. Erika Müller-Fürstenau (* 1924)
  • 5.7. Vera Oelschlegel (* 1938)
  • 5.7. Edmund Raatz (* 1936)
  • 5.7. Christian-Andreas Hoelzke (* 1962)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager