Inhalt von fernsehen der ddr

VERBLENDET (1985)

100. Folge aus der Sendereihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"

Autor/Szenarium: Ulrich Waldner
Dramaturgie: Käthe Riemann
Szenenbild: Manfred Glöckner
Kostüme: Doris Haußmann
Musik: Rudi Werion
Kamera: Winfried Kleist
Produktionsleitung: Jutta Hennig
Regie: Klaus Gendries

Personen und ihre Darsteller:

Bert Huthmann (Wolf-Dietrich Köllner), Simone (Diana Gaede), Klaus Hensel (Hans-Uwe Klügel), Chefbildredakteur (Wolfgang Lohse), Andrea Katharina Westphal), Berts Vater (Wilhelm Koch-Hooge), Simones Vater (Erhard Marggraf), Simones Mutter (Otti Planerer), junge Laborantin (Hella Jagalla), Augenärztin (Dagmar Manzel), Dr. Töpfer (Karl M. Steffens), Oberarzt Masserberg (Roland Holz), älterer Redakteur (Kurt Radeke), Sekretärin (Ursula Am Ende), Susanne (Barbara Zinn), Milly (Verena Zimmermann-Seiler), Berts Kollege (Frank Schenk), Redakteur Haak (Norbert Speer), Kollege Fred/Herr im Frack (Jürgen Polzin), Redakteurin (Christine Poisl), Tina (Nadja Schulz), Renate (Susanne Schwab), Monika (Ulrike Stanelle), Fotoreporter (Roland Seidler/Peter Thomson/Peter Fabers/Michael Scharffenberg/ Hans-Jürgen Pabst), Straßenpassanten (Anita Herbst/Christel Amlung-Presson/Horst Hamann) sowie Elke Brosch und Klaus Gendries).

Sendedaten:

15.09.1985 I. PR. Erstausstrahlung; 16.09.1985 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Als neuen Beitrag aus der Sendereihe "Der Staatsanwalt hat das Wort" präsentierte das DDR-Fernsehen einen Film des Autors Ulrich Waldner.Bert Huthmann (Wolf-Dietrich Köllner), freischaffender Bildreporter, und Simone (Diana Gaede), eine ehemalige Fotolaborantin, sind ein glückliches Paar, auch wenn sie ein Altersunterschied von 25 Jahren trennt. Bert ist ein attraktiver Mann im Alter von 50 Jahren und ein Profi für lukrative Aufträge; er steht auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Karriere. Unter der Obhut ihres Mannes gelingt es Simone, sich zu einer gefragten Fotografin mit einem sicheren Stilgefühl zu entfalten.Doch dann erkrankt Huthmann schwer: eine langwierige Augenkrankheit zwingt ihn, sich für eine nicht absehbare Zeit aus seinem Beruf zurückzuziehen. Simone hat aber inzwischen die Gabe, ihren Mann glanzvoll zu vertreten. So reist sie allein zu den Aufnahmeorten und realisiert ihre Aufträge. Zu den einzelnen Terminen ist sie von Männern jeglichen Alters umgeben, wie auch dem Redakteur Klaus Hensel (Hans-Uwe Klügel). Mit seinem Charme erobert er die Aufmerksamkeit von Sabine.Huthmann indes fühlt sich einsam und zurückgelassen und hat Angst vor seiner Krankheit und seinem zunehmenden Alter. Seine Verbitterung wächst ständig, und eines Tages dreht er durch.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 9.7. Eva Brumby (* 1922)
  • 9.7. Otto Busse (* 1923)
  • 9.7. Johannes Jendrollik (* 1928)
  • 10.7. Wilfried Pucher (* 1940)
  • 11.7. Barbara Dittus (* 1939)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager