Inhalt von fernsehen der ddr

VENUSMäDCHEN, DIE (1960)

Ein Fernsehlustspiel von Hans Oliva

Autor: Hans Oliva
Dramaturgie: Sophie Schirmeister
Szenenbild: Herbert Goralczyk
Regie: Wolfgang E. Struck

Personen und ihre Darsteller:

Hans Augsburger, Produktionsdirektor (Hubert Hoelzke), Eva Brinkmann, Brigadeleiterin (Eva-Maria Hagen), Helga Riemann (Ursula Körbs), Inge Natschinski (Christa Pasemann), Brigitte Baumann (Gerda-Luise Thiele), Renate Werner (Karin Buchali), Jutta Gerstel (Christine Gülland), Irmgard Kiebitz (Helga Labudda), Jochen, Helgas Freund (Karl Sturm), Sabine Krallas, Schlagersängerin (Helga Wasmer-Witt), Angelika Kante, Augsburgers Sekretärin (Ursula Braun), Heinrich Göres, HO-Objektleiter (Gerhard Wollner), BGL-Vorsitzender (Rainer R. Lange) und andere.

Sendedaten:

19.07.1960 Erstausstrahlung

Inhalt:

In der Zeitschrift "Funk und Fernsehen der DDR", Nr. 30/1960, Seite 17, heißt es dazu:"Sie sind keine antiken Tempeltänzerinnen - unsere Venusmädchen -, auch keine Entdeckung utopischer Kosmonauten, sie sind ganz einfach ... sieben hübsche , junge Textilarbeiterinnen im VEB Venus ..., die zwar alle in der Arbeit `ihren Mann stehen` und für die Freizeit auch `gut versorgt` sind. Aber `lasst mir die Männer aus dem Spiel, wenn` s um die Brigade geht`, sagt die Brigadeleiterin Eva Brinkmann, `sonst gibt` s ärger`!Schuld ist eigentlich der BGL-Vorsitzende, wenn die selbst gewählte Teilung der Gewalten - hier Betrieb, da privat - in der Brigade auf einmal nicht mehr gelten soll, und der bemitleidenswerte `Patenonkel`, der Produktionsdirektor Augsburger, muss es ausbaden."Hans Oliver hatte im Vorfeld der Erarbeitung seines Lustspiels selbst in einem Textilwerk als Transportarbeiter seinen Mann gestanden. Das Erlebte und Erlauschte fasste er nun zu seiner heiteren Geschichte zusammen, war dem neuen Leben in der DDR auf der Spur, fand bei der Jugend das Lachen und einen unbezwingbaren Optimismus.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 25.11. Matthias Freihof (* 1961)
  • 25.11. Robert Trösch (* 1911)
  • 25.11. Catharina Struwe (* 1962)
  • 26.11. Käte Alving (* 1896)
  • 26.11. Annegret Golding (* 1930)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager