Inhalt von fernsehen der ddr

URLAUB WIDER WILLEN (1957)

Ein Fernsehschwank von Hans Fischer

Autor: Hans Fischer
Szenenbild: Paul Pilowski
Kamera: Rosemarie Sundt/Rolf Bartmann/Dieter Naujeck
Regie: Robert Trösch

Personen und ihre Darsteller:

Karl Berger, Werkleiter (Horst Preusker), Trulle, seine Tochter (Bettina Mahr), Robert Ret, Org.-Leiter (Hubert Hoelzke), Lore Fiedler, Stenotypistin (Sylva Schüler), Frau Schake (Inge Greiner), Heinrich Gusel (Jean Brahn), Martha, seine Frau (Lotte Loebinger), Jochen, ihr Sohn (Hans-Joachim Martens), Schwester Elli (Helga Raumer), Alfons Schmidtchen (Peter Kiwitt), Gerda Schmidtchen (Georgia Kullmann).

Weitere Darsteller:

Kurt Rackelmann, Willi Narloch, Maika Joseph, Fritz Bohnstedt, Paul Streckfuß, Stefan Lisewski, Fredy Barten, Erich Bludau.

Sendedaten:

06.07.1957 Erstausstrahlung

Inhalt:

In der Zeitschrift "Unser Rundfunk, Nr. 27/1957, Seite 13, heißt es dazu:"Urlaub: Sommer, Sonne, Wind, Wellen, Sand. Man sitzt im Strandkorb und lässt sich braun brennen, muss an nichts denken. Man schwitzt - und endlich einmal mit Wohlbehagen. Ganz langsam sollen die Tage vergehen. Nur nicht hasten, nur nichts tun müssen, was irgendwie anstrengend ist. 14 Tage, 14 Abende. Und dennoch gibt es Menschen, für die der Urlaub eine Art Greuel ist, weil sie sich für unersetzlich halten und sich einbilden, der Betrieb bräche zusammen, wenn sie sich nur einen einzigen Tag Erholung gönnen würden. Muss doch in dieser herrlich sorglosen Urlaubswelt der Kollege Ret, seines Zeichens Org.-Leiter in einem Produktionsbetrieb, mit der Reiseschreibmaschine antanzen und seine liebenswerte Sekretärin Lore Fiedler von Strand und Liebelei weg zum Diktat zitieren. Jochen wird natürlich eifersüchtig und besteht darauf, diesem wasser- und urlaubsscheuen Zeitgenossen eine Lektion zu erteilen, die ihn von seinem wenig takt- und verständnisvollen Vorhaben abhält. Allein die Sache kommt ja noch viel verwickelter, und ein `Happy-End` fehlt auch nicht ..."

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 24.9. Ilona Grandke (* 1943)
  • 24.9. Aribert Grimmer (* 1900)
  • 24.9. Alexander Lang (* 1941)
  • 24.9. Fritz Links (* 1896)
  • 24.9. Wolfgang Jakob (* 1933)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager