Inhalt von fernsehen der ddr

TOTEN REDEN, DIE (1961)

Ein aktuelles Fernsehspiel des Deutschen Fernsehfunks

Dramaturgie: Abraham/Höricke
Regie: Dr. Mielke

Personen und ihre Darsteller:

Bernhard Rothstein (Karl-Heinz Oppel), Erika, seine Frau (Gertrud Leitner), Dr. Behrendt (Werner Schulz-Wittan), Traudel (Gisela Büttner), David (Dietmar Richter-Reinick), änne (Renate Rennhack), Mutter (Berti Deutsch), Nachbarin (Wiebke Fuhrken), Sprecher des Adenauer (Joe Schorn), Arzt am Telefon (Wolf Lukas).

Sendedaten:

11.01.1961 Erstausstrahlung

Inhalt:

Bernhard Rothstein (Karl-Heinz Oppel), ein jüdischer Journalist und Schriftsteller, sieht sich durch bestimmte bedrückende Ereignisse veranlasst, die Kleinstadt Birkenberg in der Nähe von Köln zu verlassen. Man hatte ihm per Post mehrfach Schmähbriefe zugesandt und ihn zu dem tätlich bedroht. So zieht er nach Düsseldorf unter der Annahme, dass er sich in der Anonymität dieser Großstadt den ständigen Anfeindungen und Verfolgungen entziehen kann.Dann aber bedarf seine kleine Tochter ärztlicher Hilfe, und Rothstein muss erkennen, dass er auch in der neuen Umgebung vor den negativen Erscheinungen in der Gesellschaft Westdeutschlands nicht geschützt ist: allein das Nennen seines jüdischen Namens reicht hier aus, um ihm und seinem Kind notwendige Hilfe zu verwehren.Rothstein ist zutiefst erschüttert und besorgt, können in dieser Gesellschaft, die sich offiziell Demokratie nennt und auf freiheitliche Werte für alle Bürger setzt, die offensichtlich antijüdische Tendenzen und Erscheinungen nicht endlich ausgeräumt werden? Oder ist es schon zu spät und die Mörder von Rothsteins Angehörigen und vieler anderer unschuldiger Menschen haben schon wieder das Sagen, weil sie wichtige Regierungsämter inne haben? Doch Resignation ist in Anbetracht der bedrohlichen Situation nicht der richtige Weg - das zumindest ist eine Erkenntnis aus der Zeit des "Dritten Reichs"!

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)
  • 29.10. Thomas Thieme (* 1948)
  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager