Inhalt von fernsehen der ddr

SYMPATHIEN DURCH INFAMIEN (1958)

Ein satirischer Fernsehbilderbogen von Lothar Creutz, Carl M. Weber und Carl Andriessen

Autoren: Lothar Creutz, Carl M. Weber und Carl Andriessen
Fernsehbearbeitung: Martin Reinhardt
Szenenbild: Heinz Bruder
Inszenierung: Carl M. Weber

Personen und ihre Darsteller:

Dr. Siegfried Krebs (Norbert Christian), Otfried Knorpel, Redakteur (Gerd Biewer), Harald-Ludwig Bachmann, Senator (Werner Senftleben), Horst Böcklein (Siegfried Weiß), Hannelore Böcklein (Irmgard Düren), Ernst Zwillich (Siegfried Kilian), Hermann C. Wolle (Werner Pledath).

Weitere Darsteller:

Wolf Biermann, Hans Fiebrandt, Hans Hardt-Hardtloff, Dieter Knaup, Helga Piur, Georgetta Saager, Miriam Sello, Albert Zahn, Elfriede Tüschen und andere.

Sendedaten:

04.12.1958 Erstausstrahlung; 20.03.1959 WDHL; 15.07.1961 WDHL; 16.08.1961 WDHL.

Inhalt:

In einer Anmerkung zu dieser TV-Produktion, dessen Handlungsort die "Frontstadt" Westberlin war, wurde ausgeführt, dass alle darin vorkommenden Personen und Ereignisse nicht erfunden werden mussten, sie seien typisch für den Alltag dieser Stadt und ähnlichkeiten seinen gewollt. Westberlin - das ist ein Sammelsurium von Korruption, Bestechung und Unterschlagung, die dortigen Zeitungen berichten täglich und ausführlich darüber, natürlich informativ und aufreißerisch, keineswegs kritisch.Doch auch der äußere Schein mit grellen Lichtreklamen und lockenden Angeboten in den Schaufenstern ist trügerisch, denn wenn man hinter die Kulissen schaut, sieht man Not, Elend und Enttäuschung - so weit jedenfalls laut offizieller Berichterstattung in der DDR. Im Einklang mit letzterem befindet sich dann eben diese TV-Produktion, die - satirisch überhöht - die Zustände und Ereignisse in der Frontstadt und Sitten und Gebräuche der dortigen Herrschenden ins kritische Visier nimmt. Auffällig ist dabei, welche Vielfalt an kriminellen Handlungen in diese Story eingebunden werden musste.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)
  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager