Inhalt von fernsehen der ddr

SEIN MEISTERSTüCK (1966)

Fernsehinszenierung eines Schwanks von Marcel Achard

Deutsch von A. Jansen
Szenenbild: Walter Opitz
Kostüme: Isolde Warscycek
Produktionsleitung: Armin H. Liersch
Regie: Jochen Zimmermann

Personen und ihre Darsteller:

Caporal (Fred Delmare), Fragnol (Eckart Friedrichson), Nazaire (Werner Kamenik), Edmond (Dietmar Obst), Leon (Henner Bartel), Reporter (Fred Alexander), Frau Landrol (Ellen Weber), Margot (Genia Lapuhs), Violette (Renate Geißler).

Sendedaten:

30.04.1966 Erstausstrahlung

Inhalt:

Monsieur Caporal (Fred Delmare), Ehemann seit Jahren und von Beruf Stationsvorsteher, macht sich Sorgen um seinen Ruf als Mann. Gilt er als vollwertiger Vertreter seines Geschlechts vor sich selbst und vor den anderen, wenn er noch keine Kinder hat? Natürlich liebt er seine Frau, die eine halberwachsene Tochter aus ihrer ersten Ehe mit in die ihre einbrachte, und seine Frau liebt ihn. Aber Vater ist er noch nicht geworden! Also muss man etwas tun, zum Beispiel Ertüchtigung durch Freiübungen, die er unter der Assistenz seines Gehilfen Fragnol (Eckart Friedrichson) ausführt. Und dann sollte man - das ist ein bewährtes Hausmittel zur Stärkung der Manneskraft! - regelmäßig Spinat zu sich nehmen. Doch trotz seiner Bemühungen steht er in den Augen seiner Schwiegermutter (Ellen Weber) im Vergleich mit dem ersten Mann ihrer Tochter schlecht da. Und die Ankunft des 12. Kindes bei Nachbar Nazaire (Werner Kamenik) hellt die Stimmung von Caporal auch nicht gerade auf. Doch dann, eines Tages, zeigt sich das Schicksal auf der Seite des geplagten Mannes und sein Selbstwertgefühl steigt durch die Begleitumstände um einige Stufen nach oben.Charme und Humor vermittelt der Autor mit seinem Stück aus dem französischen Provinzalltag, das sich den Sorgen und Freuden einfacher Leute annimmt. Für die Fernsehinszenierung des Stücks zeichnete das Fernsehstudio in Halle verantwortlich.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
April.

  • 11.4. Udo Schenk (* 1953)
  • 11.4. Simone Thomalla (* 1965)
  • 11.4. Isot Kilian (* 1924)
  • 11.4. Stefanie Stappenbeck (* 1974)
  • 12.4. Eva-Maria Bath (* 1929)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
April.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager