Inhalt von fernsehen der ddr

RENDEZVOUS MIT UNBEKANNT: 6. ABENDSPAZIERGANG (1969)

Fernsehfilmserie von Harry Thürk (11 Teile)

Autor: Harry Thürk
Dramaturgie: Hans-Jürgen Faschina
Szenenbild: Christoph Schneider
Musik: Günter Hauk
Kamera: Siegfried Mogel
Produktionsleitung: Heinz Kuschke
Drehbuch und Regie: Janos Veiczi

Personen und ihre Darsteller:

Major Wendt (Alfred Müller), Leutnant Faber (Ingolf Gorges), Exner (Horst Schön), Förster (Achim Petry), Wirt (Heinz Suhr), Knebel (Fred Mahr), drei Waldarbeiter (Ernst-Geotg Schwill/Günter Pohl/Günter Schwarz), Stubenmädchen (Manuela Marx), Reuter (Siegfried Fiebig), Falck (Werner Hach), Schlock (Siegfried Nürnberger), Brandel (Klaus Tilsner).

Sendedaten:

12.11.1969 I. PR. Erstausstrahlung; 04.01.1970 I. PR. WDHL; 25.02.1970 II. PR. WDHL; 06.12.1972 I. PR. WDHL; 16.11.1974 II. PR. WDHL

Inhalt:

Im Jahre 1953 - Noch ist in den Köpfen von NATO-Strategen und Bonner Ultras der Traum vom "Aufrollen" der DDR nicht ausgeträumt; den Tag, an dem der "E-Fall" eintreten und die DDR mit Waffengewalt besiegt werden sollte, hat es aber nicht gegeben.Damit dieser Tag nie Wirklichkeit wurde, dafür stand auch das Wirken von Wendt und Faber. In dieser Folge beginnt alles damit, dass sich ein Agent des US-Geheimdienstes namens Max Knebel aus freien Stücken dem Ministerium für Staatssicherheit stellt. Er gibt zu Protokoll, dass er im Auftrag des MID nach Thüringen reisen sollte, um sich als Nervenleidender in das Wiesenberger Gasthaus "Krone" einzuquartieren. Von dort aus bestand sein Auftrag darin, ein geheimes SS-Waffenlager ausfindig zu machen, das dort zu Ende des 2. Weltkriegs angelegt worden war. Diese Waffen sollten dann für den erwähnten "E-Fall" bereit gestellt werden.Major Wendt (Alfred Müller) erhält nun den Auftrag, an Stelle des geständigen Agenten nach Thüringen zu fahren und dessen Auftrag "auszuführen".

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)
  • 30.10. Andreas Schmidt-Schaller (* 1945)
  • 30.10. Martina Wilke (* 1954)
  • 30.10. Rudolf Asmus (* 1921)
  • 30.10. Lothar Bauerfeld (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager