Inhalt von fernsehen der ddr

PROF. DR. MED. MARIA FABIAN (1972)

Ein Fernsehfilm von Annelore Habeck

Autor: Annelore Habeck
Dramaturgie: Dr. Albrecht Börner
Szenenbild: Dietrich Singer / Hans Ziese
Kostüme: Babette Koplowitz
Kamera: Adam Pöpperl
Musik: Tilo Medek
Aufnahmeleitung: Ingeborg Kühnert / Hans-Hermann Ostermann
Produktionsleitung: Peter Jährig
Regie-Assistenz: Jürgen Ludwig
Regie: Kurt Veth

Personen und ihre Darsteller:

Maria Fabian/Frau Hendrichs, Marias Mutter (Renate Richter), Gutenberg (Günter Naumann), Prof. Tatjana Makowa (Julia Borissowa), von Oertzen (Stefan Lisewski), Generalsekretär Prof. Santos (Herwart Grosse), Peter Fabian, Marias Mann (Franz Viehmann), Kilian, Kutscher (Bruno Carstens), englischer Reporter (Michael Hamburger), Sekretärin Selly (Doris Thalmer), Inspektor Weichmann (Roland Knappe), Gendarm Hörig (Wolfgang Arnst), Pfarrer (Fritz Barthold), älterer Dorflehrer (Peter Kalisch), Bürgermeister (Eckhart Strehle), Pressesprecher (Werner Riemann), Rüstungsbeauftragter (Heinrich Schramm), Kreisleiter (Kurt Radeke), Diplomat (Peter Groeger), Diplomat (Alexander Wikarski), leitender Angestellter bei Gutenberg (Victor Keune), Diplomat (Wilfried Pucher), vier Landarbeiterinnen (Hanna Rieger/Christa Pasemann/Katharina Rothärmel/Ruth Kommerell), Legationsrat (Wolfram Handel), Dr. Sander, Gesandter der DDR (Reimar Johannes Baur), USA-Botschafter (Gerd-Michael Henneberg), englischer Botschafter (Werner Wieland), sowjetischer Botschafter (Jurij Kramer), Begleiter von Professor Santos (Heinz Buttchereit), Frau Gutenberg (Tessy Fehring), Frau von Oertzen (Angela Brunner), Nurse (Maria Poeck), Tatjanas Mann (Christoph Beyertt), Diener (Peter Brang), Kind Maria (Ingeborg Engfert), Reporter (Peter Fiebig), Reporter (Moustapha Haikal), Student (Günther Herbrich), amerikanischer Reporter (Wolfram Heß), Reporter (Gerhard Horschke), Reporter (Werner Jagla), chilenischer Gesundheitsminister (Oswaldo Labbé), zwei Reporter (Klaus-Dieter Neumann/Peter König), Hausmädchen bei Gutenberg (Heide Neise), deutscher Student (Klaus Nietz), Lateinamerikaner (Horst Schäfer), Reporter (Karl-Heinz Stana), Dolmetscherin (Ingrid Stolzenberg), Masseur (Hartmut Wendler), Mädchen bei Gutenberg (Jutta Werner), Tatjanas Kinder (Gabriele Bubner/Frank Bubner), Gäste in der sowjetischen Botschaft (Vo Van Thang/Mai Van Thuoc/Thang Phung Ky), Student (Bernd Storch).

Sendedaten:

24.05.1972 I. PR. Erstausstrahlung
Anmerkung: In der Zeitschrift “FF dabei”, Nr. 24/1972, Seite 20, wurde die Erstausstrahlung dieses Fernsehfilms erst für den 06.06.1972 (I. PR.) angekündigt; der Termin wurde dann aber lt. aktualisiertem Sendeplan auf den 24.05.1972 vorgezogen

Inhalt:

Während des Zweiten Weltkrieges hatten sich Maria (Renate Richter) und Tatjana (Julia Borissowa) kennen gelernt und waren Freundinnen fürs Leben geworden, zumal sie gemeinsam schwere Tage in der Zeit des Hitlerfaschismus zu überstehen hatten. Aus dieser Freundschaft schöpft Maria auch die Kraft, nach dem Krieg ein Medizinstudium aufzunehmen und als ärztin zu bestehen. Aber auch der andauernde Kampf gegen den gemeinsamen Klassenfeind schweißt die beiden Frauen zusammen.Unerwartet trifft Maria Fabian dann auf den früheren Gutsbesitzer und jetzigen Industriellen Guttenberg (Günter Naumann). Er war der Peiniger ihrer Familie in der Nazizeit; nun ist es an der Zeit, dass sich Maria als inzwischen selbstbewusste Frau, die ihren beruflichen Erfolg ihrem Staat, der DDR, zu verdanken hat, mit diesem Vertreter des Klassenfeindes erfolgreich auseinandersetzt.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 25.10. Jac Diehl (* 1901)
  • 25.10. Eberhard Esche (* 1933)
  • 26.10. Bruno Carstens (* 1918)
  • 26.10. Wolf Kaiser (* 1916)
  • 26.10. Angelika Waller (* 1944)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager