Inhalt von fernsehen der ddr

ÖL FüR FRISCO (1958)

Ein Fernsehspiel von Christian Collin

Autor: Christian Collin
Dramaturgie: Aenne Keller
Szenenbild: Albrecht Langenbeck
Kamera: Dieter Naujeck/Klaus-Dieter Ahlgrimm/Ursula Arnold
Fernsehregie: Karl-Heinz Bieber

Personen und ihre Darsteller:

Smith, Chefingenieur (Hubert Suschka), Steve Gregg, Ingenieur (Albert Hetterle), Luigi Casini, genannt Makkaroni (Michael Mellinger), Morris (Manfred Borges), Denis (Hans Stetter), Reuter (Wolfram Schaerf), Frings (Kurt Conradi), Moira (Hildegard Röder), Roger Mill (Werner Segtrop).

Sendedaten:

12.07.1958 Erstausstrahlung; 19.12.1958 WDHL; 15.09.1959 WDHL; 25.08.1960 WDHL.

Inhalt:

Als der Suezkanal im Spätherbst des Jahres 1956 blockiert war, waren 17 Länder in Westeuropa von der ölversorgung abgeschnitten. Darauf hin wurde die Erdölproduktion in den USA sprunghaft erhöht, gleichzeitig wurden die Preise für Rohöl- und Erdölprodukte deutlich angehoben. Eine der amerikanischen Erdölgesellschaften hatte schon seit langem gefordert, öllager unter See zu erschließen und auszubeuten. Die Befürworter dessen sahen sich durch dieses Ereignis jetzt in ihrer Meinung bestärkt.Eine Bohrinsel, die schon weit draußen auf dem Meer auf vier Stahlträgern errichtet worden war, sollte nun ihren Bohrturm aktionsfähig machen. Ein Termin dazu wurde fixiert, und die Bohrungen hatten begonnen. Doch dann kam ein Orkan auf, und zwei der vier Stahlträger knickten ein, die Seite, auf der Bohrturm stand, kam in Bewegung und sackte ab. Deshalb wurden die Schotten geschlossen. Die Arbeiter, die sich auf der besagten Seite befanden, sind am Leben geblieben, aber sie sind in einer kritischen Situation, weil sie unter Wasser eingeschlossen sind. Notwendig wäre es nun, die betreffende Kabine zu öffnen und dann die Menschen von dort herauszuholen. Das würde aber die Konsequenz haben, dass das dann eindringende Wasser die gesamte Bohrinsel zum Sinken bringt. So stellt sich für die betroffene Frisco-Oil-Company die Frage, wie zu entscheiden ist: Rettung ihrer Millionen, die sie für die Errichtung der Bohrinsel ausgegeben hatte, oder Rettung der eingeschlossenen Erdölfachleute.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 13.8. Peter Zimmermann (* 1951)
  • 13.8. Torsten Bauer (* 1961)
  • 16.8. Hans Fiebrandt (* 1905)
  • 16.8. Fritz Schlegel (* 1901)
  • 16.8. Hans Stetter (* 1927)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager