Inhalt von fernsehen der ddr

SEHNSUCHT NACH SABINE (1969)

Gegenwarts-Fernsehspiel von Walter Baumert ( 1. Beitrag aus der Reihe “Cafe an der Hauptstraße“)

Foto: Waltraut Denger; “Funk und Fernsehen der DDR” Nr. 15/1969 S. 13; im Bild: Angelika Waller und Reinhard Michalke

Foto: Waltraut Denger; “Funk und Fernsehen der DDR” Nr. 15/1969 S. 13; im Bild: Angelika Waller und Reinhard Michalke

Autor: Walter Baumert
Dramaturgie: Wenzel Renner
Szenenbild: Manfred Glöckner
Musik: Helmut Nier
Kamera: Adam Pöpperl/Rainer Hofmann/Wolfgang Genth/Uwe Walter.
Regie: Manfred Mosblech

Personen und ihre Darsteller:

Sabine Frey (Angelika Waller), Ernst Urban (Reinhard Michalke), Vera Meinhardt (Lissy Tempelhof), Waldemar Kuhlgraf (Hans Hardt-Hardtloff), Kuttel (Dietmar Richter-Reinick), Ole (Gunter Friedrich), Sascha (Klaus Bergatt), Theo (Lutz Günzel), Kubs (Willi Schrade), Scharni (Ernst-Georg Schwill), alter Maler (Walter Lendrich), Onkel Harry (Gerhard Lau), Dr. Weinschneider (Wolf-Dieter Panse), Sonja (Renate Heymer) sowie Hans Bergermann, Zygmunt Mierzwiak, Manfred Otto u. Albert Zahn.

Sendedaten:

13.04.1969 (Erstausstrahlung); 14.04.1969 (WDHL); 18.11.1969 II. PR. (WDHL); 02.07.1971 I. PR. (WDHL); 26.08.1988 I. PR. (WDHL).

Inhalt:

Der Elektronik-Diplomingenieur Ernst Urban (Reinhard Michalke) arbeitete mit seiner Brigade in einer mittleren Industriestadt der DDR auf Montage. In einem Cafe an der Hauptstraße des Ortes lernte er das Mädchen Sabine (Angelika Waller) kennen, das als Aushilfskraft hier tätig war. Mit List und Zielstrebigkeit versuchte sie, seine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Ernst verliebte sich in Sabine, obwohl sie eigentlich gar nicht zu ihm passte; leichtsinnig und temperamentvoll, das Leben nur von der heiteren Seite genießend, allen Schwierigkeiten aus dem Weg gehend - so ein Typ war diese Sabine. Ernst bemühte sich, sie zum Besseren zu bewegen - aber ohne Erfolg. Deshalb trennte er sich von ihr.
Danach verbrachte Ernst drei Jahre im Ausland. Doch während dieser Zeit konnte er Sabine nie vergessen. Nun ist sein Auslandseinsatz beendet, und er kehrt in die Stadt zurück, um Sabine zu finden. Doch seine Suche in einem Neubauviertel und auch am Rande der Stadt bleibt erfolglos. Ernst sucht besagtes Cafe wieder auf, in der Hoffnung, Sabine hier wieder zu sehen. Aber weder Sabines ehemalige Chefin Vera Meinhardt (Lissy Tempelhof) noch die Serviererin Sonja (Renate Heymer) wollen ihm etwas über den Verbleib von Sabine sagen. So bleiben ihm nur seine Erinnerungen - bis im Cafe die Vorbereitungen für eine Hochzeitsfeier beginnen…
Das Cafe an der Hauptstraße - maßgeblicher Handlungsort dieses Fernsehspiels - war vorgesehen, in weitere TV-Gegenwartsproduktionen eingebunden zu werden. Ein Wiedersehen gab es dann in “Staub und Rosen”.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)
  • 29.10. Thomas Thieme (* 1948)
  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager