Inhalt von fernsehen der ddr

MANN MIT DEM GEWEHR, DER (DDR-TV) (1965)

Fernsehaufführung des Stücks von Nikolai Pogodin in einer Inszenierung des Deutschen Theaters Berlin

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 9/1965, Seite 13; im Bild von links: Herwart Grosse als Lenin und Friedo Solter als Soldat Schadrin.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 9/1965, Seite 13; im Bild von links: Herwart Grosse als Lenin und Friedo Solter als Soldat Schadrin.

Deutsch von A. E. Thoss und Kurt Seeger
Bühnenbild und Kostüme: Franz Havemann
Musik: Reiner Bredemyer
Regie: Horst Schönemann
Fernsehregie: Margot Thyret

Personen und ihre Darsteller:

Iwan Schadrin (Friedo Solter), Nikolai Tschibissow (Erik S. Klein), Katja (Elsa Grube-Deister), Nadja (Annelene Hischer), Wladimir Iljitsch Lenin (Herwart Grosse), Sachar Sacharowitsch Libirzew (Heinz Suhr), Warwara Iwanowna (Margarete Taudte), Jelisaweta Nikitischna (Mathilde Danegger), Witalik (Joachim Bober).

Weitere Darsteller:

Erich Altrock, Trude Bechmann, Alwin Brosch, Rudolf Christoph, Fritz Diez, Lothar Dimke, Peter Dommisch, Eberhard Esche, Peter Groeger, Günther Haack, Hannjo Hasse, Heinz Hinze, Fritz Hofbauer, Horst Hiemer, Ernst Kahler, Hans Lucke, Fred Praski, Josef van Santen, Günter Sonnenberg, Sabine Thalbach.

Sendedaten:

23.02.1965 Erstausstrahlung

Inhalt:

Dieses Stück von Nikolai Pogodin (1900-1962), eines russisch-sowjetischen Dramatikers, wurde am 13.11.1937 in Moskau uraufgeführt.Im Mittelpunkt dessen steht der russische Soldat Iwan Schadrin (Friedo Solter). Im Herbst 1917 befindet er sich an einer Kriegsfront des Ersten Weltkriegs. Er vermisst seine Familie und die kleine Landwirtschaft, die er bis zu seinem Kriegsdienst betrieben hatte. Und er hat nur ein Ziel: Er will nach Hause. Denn dort wird er gebraucht; mit dem Krieg als solchem hat er nichts am Hut. Und Schadrin hat Glück, er erhält Urlaub. Nun muss er sich auch darum kümmern, eine neue Kuh zu kaufen, die alte war ihm krepiert. Aus diesem Grund macht er einen Umweg über St. Petersburg, denn dort arbeitet seine Schwester Katja (Elsa Grube-Deister) bei einer vornehmen Familie; von ihr will er sich Geld borgen. In Petersburg aber gerät er in das Zentrum von revolutionären Kräften; aber davon will er nichts wissen, ihn interessiert nur, eine neue Kuh zu erstehen und dann nach Hause zurückzukehren. Aber die Geschehnisse in diesen bewegten Tagen lassen ihn nicht los. Zunächst trifft er auf den Arbeiter Tschibissow (Erik S. Klein), dann gibt es eine zufällige Begegnung mit Wladimir Iljitsch Lenin (Herwart Grosse), und dann wird Schadrin auch mit den ersten Maßnahmen der Sowjetregierung konfrontiert, wie zum Beispiel dem Erlass des Dekrets über die Verteilung von Grund und Boden. Gerade dessen Zielstellung könnte auch für ihn ein ganz neues Leben bedeuten, und so reift in ihm die Erkenntnis, dass es notwendig ist, die Revolution erfolgreich zu Ende zu führen und dass er dazu seinen Teil erbringen muss. So entwickelt sich aus dem von nichts wissenden Muschik ein Kämpfer der revolutionären Roten Armee.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 26.10. Bruno Carstens (* 1918)
  • 26.10. Wolf Kaiser (* 1916)
  • 26.10. Angelika Waller (* 1944)
  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager