Inhalt von fernsehen der ddr

MÄDCHEN AUF DEM TITELBLATT, DAS (1962)

Ein Fernsehfilm in einer Co-Produktion DDR/Österreich

Drehbuch: Karl-Georg Külb
Mitarbeit: Hermann Rodigast
Bauten: Arthur Büttner/Theodor Hanisch
Kamera: Walter Partsch
Musik: Gerhard Heinz
Produktionsleitung: Fritz Selb/Herbert Kollmann
Regie: Fritz Bornemann

Personen und ihre Darsteller:

"Maribella" (Hannelore Cremer), Billert, Generaldirektor der Illustrierten "Presto" (Rolf Ohlsen), Otti Berger (Pero Alexander), Alfred, Oberkellner im Palace-Hotel (Alfred Böhm), Anna, Zimmermädchen (Evamaria Bath), Paulchen, Liftboy (Eckart Friedrichson), Emil, Hausdiener (Carlo Böhm), Heinrich Hackroth (Heinz-Werner Pätzold). Es singen und spielen: Mäcky Kasper, Paul Würges, Vanna Olivieri, Ivo Robic und andere.

Sendedaten:

30.05.1962 Erstausstrahlung

Inhalt:

Im Zeitungsverlag, in dem die Illustrierte "Presto" erscheint, herrscht "Ebbe" bezüglich neuer Ideen, mit denen man Storys veröffentlichen könnte, um die Leser an sich zu binden und damit einen entsprechenden Umsatz zu machen. Doch dann kommt dem bei der "Presto" angestellten Reporter Otti Berger (Pero Alexander) der Zufall zu Hilfe: dieser Zufall heißt Santina und ist ein hübsches Mädchen, das Otti quasi von der Straße aufliest. Für sie erfindet er eine Aufsehen erregende Geschichte, in dem er ihr zunächst den Namen Maribella verpasst und dann in der "Presto" über sie berichtet, dass man sie überfallen und dann nackt auf die Straße geworfen habe. Nun leide sie an Gedächtnisverlust! Die Story schlägt erfolgreich ein, denn Fotografen, Filmproduzenten und das Theater reißen sich um das Mädchen, und die Auflage der "Presto" schnellt in die Höhe. Als aber das erste Aufsehen mit den Geschehnissen um Maribella abebbt, müssen die Schreiber der Illustrierten nachlegen. So wird Maribella mit Heinrich Hackroth (Heinz-Werner Pätzold), einen kleinen Angestellten, verheiratet. Wie geplant, "verprügelt" der Ehemann seine Angetraute in der Hochzeitsnacht, so dass die Scheidung eingereicht wird - mit dieser "Entwicklung" steigt die Auflage des Blattes wieder an.Doch dann hat Maribella das verlogene Illustriertenleben satt, möchte aussteigen und den von ihr geliebten Kellner Alfons (Alfred Böhm) heiraten. Dagegen legen natürlich die Macher der "Presto" ihr Veto ein. Auch wenn die Maribella-Story in der bisherigen Weise nicht mehr Erfolg bringend fortzuführen ist, so soll zumindest der inszenierte Untergang des "Stars" noch einmal diverse Aufregungen bringen, die man den Lesern aufreißerisch offerieren kann.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 27.10. Rudolf Donath (* 1932)
  • 27.10. Wolfgang Lippert (* 1924)
  • 28.10. Irmgard Düren (* 1930)
  • 28.10. Barbara Berg (* 1930)
  • 28.10. Maren Schumacher (* 1966)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager