Inhalt von fernsehen der ddr

JOHANN SEBASTIAN BACH TEIL 4 (1983)

Ein vierteiliger Fernsehfilm in einer Co-Produktion DDR/Ungarn

Szenarium: Klaus Eidam
Dramaturgie: Birgit Mehler/Tamas Liszkay
Szenenbild: Hans-Joachim Hölzel
Kamera: Andras Szalai
Produktionsleitung: Eva-Maria Martens
Drehbuch und Regie: Lothar Bellag

Personen und ihre Darsteller:

Johann Sebastian Bach (Ulrich Thein), Anna Magdalena (Franziska Troegner), Elisabeth (Dorettya Udvaros), Friedrich II. (Hanns-Jörn Weber), Catharina Dorothea Bach (Ivetta Kornova), Philipp Emanuel Bach (Gunnar Helm), Johann Christoph Altnickol, Bachs Schüler (György Dörner), Dr. John Taylor, Augenarzt in London (Arno Wyzniewski), Elias Gottlob Hausmann, Maler (Hans-Joachim Hegewald), Christian Friedrich Henrici, Dichter (Hans-Peter Minetti), Johann Gottfried Müthel, Bachs Schüler (Istvan Hirtling), Manilus (Joachim Zschocke), Stiglitz, Appelations-Rat, Vorsteher der Thomasschule (Wolf Goette), Job (Rudolf Woschik), Born (Uwe Zerbe), Christian Bach (Arpad Jambor), Christoph Friedrich Bach (Janos Perjes), Grieshaus (Imre Jozsa).

Sendedaten:

17.03.1985 I. PR. Erstausstrahlung; 18.03.1985 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Teil 4: Die Ordnung der Sterne
1747 befindet sich Bach auf einer Reise nach Berlin. Von Friedrich II. (Hanns-Jörn Weber) erhält er eine Einladung, auf dem Piano Improvisationen darzubieten. Dies ist auch die Zeit, zu der die letzten noch im Hause Bachs wohnenden Kinder ihn verlassen und eigene Wege gehen. Für seinen Sohn Johann Christian organisiert Bach eine Anstellung im Orchester von Bückeburg, da er kein Geld aufbringen kann, um ihn zum Studium zu schicken.Im Januar 1749 heiraten Bachs Tochter Elisabeth (Dorettya Udvaros) und Bachs Schüler Altnickol (György Dörner). Das wäre vom Prinzip ein glückliches Ereignis, doch das ganze wird überschattet von einer sich ankündigenden Krankheit: Das Augenlicht von Bach (Ulrich Thein) verschlechtert sich in zunehmenden Maße. Die Diagnose lautet: "Grauer Star". Das ist allerdings eine Krankheit, die nur wenige Mediziner per Operation bekämpfen können. Deshalb fasst Bach den Entschluss, Heilung bei einem englischen Okkultisten Dr. Taylor (Arno Wyzniewski) zu suchen. Doch die Hoffnung erfüllt sich nicht, es gibt keine Besserung, Heilung ganz und gar nicht. Bach spürt das Nachlassen seiner Kräfte, arbeitet bis zur völligen Erblindung an seiner letzten großen Komposition. Noch 1749 aber schließt Bach sein Werk "Die Kunst der Fuge" ab.Im Jahre 1750 verstirbt Bach nach einem Schlaganfall.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 29.10. Thomas Thieme (* 1948)
  • 30.10. Werner Röwekamp (* 1928)
  • 30.10. Andreas Schmidt-Schaller (* 1945)
  • 30.10. Martina Wilke (* 1954)
  • 30.10. Rudolf Asmus (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager