Inhalt von fernsehen der ddr

JOSHUA (1972)

Ein Fernsehspiel von Gylfe Rittweger und Sigmar Schollak

Foto: Waltraud Denger; “FF dabei”, Nr. 5/1972 S. 30; im Bild: Thomas Jenß-Köhler und Thomas Stecher

Foto: Waltraud Denger; “FF dabei”, Nr. 5/1972 S. 30; im Bild: Thomas Jenß-Köhler und Thomas Stecher

Autoren/Szenarium: Gylfe Rittweger/Sigmar Schollak
Dramaturgie: Karin Sedler
Regie: Hubert Kreuz

Personen und ihre Darsteller:

Joshua (Thomas Stecher), Chico (Thomas Jenß-Köhler), Larry Clown (Willi Schrade), Bill Hawkins (Gerhard Rachold), Leutnant Graham (Harald Halgardt), Sergeant Vane (Klaus Gehrke), Dr. Latkins (Gerhard Lau), Miss Scott (Traute Sense), Joe Murphy (Karl Sturm), Newman (Klaus Mertens), Freemore (Lothar Dimke), weiße Rassisten (Achim Petry/Heinrich Schramm).

Sendedaten:

30.01.1972 I. PR. Erstausstrahlung; 11.02.1973 I. PR. Wiederholung

Inhalt:

Im Mittelpunkt des Fernsehspiels, das für das Kinderfernsehen des Deutschen Fernsehfunks inszeniert wurde, stehen zwei Jungen aus Detroit/USA: der farbige Joshua (Thomas Stecher) und der weiße Chico (Thomas Jenß-Köhler). Beide sind befreundet. Beide spielen und streiten wie andere Kinder auch. Und es hat zunächst den Anschein, dass das Zusammenleben der beiden frei ist von den Umständen, die sonst das Verhältnis der Schwarzen und Weißen in den Vereinigten Staaten belasten. Doch jetzt gerät Freundschaft in Gefahr, denn Chico glaubt den verleumderischen Äußerungen weißer Rassisten, die behaupten, dass es sich bei dem Mord an Dr. Cromwell, einem väterlichen Freund Joshuas und Führer der Bürgerrechtsbewegung, nicht um eine politisch motivierte Tat handele, sondern um einen Raubmord - anzulasten einem farbigen US-Amerikaner. Das ist Anlass für Joshua, den Mörder von Dr. Cromwell auf eigene Faust zu suchen. Dabei gerät er in die Hände weißer Rassisten (Achim Petry/Heinrich Schramm).

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 9.8. Loni Michelis (* 1908)
  • 9.8. Gustav Müller (* 1919)
  • 9.8. Anneliese Reppel (* 1899)
  • 9.8. Hans-Hasso Steube (* 1921)
  • 9.8. Wolf Goette (* 1909)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager