Inhalt von fernsehen der ddr

HERR HOLLE (1966)

Ein musikalisches Fernsehmärchen für Kinder

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 7/1969, Seite 13; im Bild: Marianne Behrens, Hans Georg Voigt und Manfred Zart.

Foto: “Funk und Fernsehen der DDR”, Nr. 7/1969, Seite 13; im Bild: Marianne Behrens, Hans Georg Voigt und Manfred Zart.

Buch: Wolfgang Schaller
Dramaturgie: Beate Hanspach
Musik: Dr. Hans Sandig
Regie: Günter Hennig

Personen und ihre Darsteller:

Marianne Behrens, Hans Georg Voigt, Manfred Zarth, Andreas Bortfeld und weitere Berliner Kinder

Sendedaten:

11.04.1966 Erstausstrahlung; 27.08.1967 Wiederholung; 11.02.1969 Wiederholung

Inhalt:

Frau Holle kann all ihre Aufträge nicht mehr erfüllen, die Wünsche der Wetterstellen auf der Welt schnellen ständig in die Höhe. So machen sich ein Erwachsener, der Ingenieur Herr Holle, und technikinteressierte Jugendliche auf den Weg, um Frau Holle zu unterstützen. Mit modernen Anlagen sollen sie dazu beitragen, Frau Holles Anfragen zu beantworten. Doch wer ist Herr Holle?Herr Holle ist der Ur-Ur-Ur-Enkel der allseits bekannten Frau Holle. Er begibt sich zu seiner Ur-Ur-Ur-Großmutter, um bei ihr auch praktische Wetterversuche durchzuführen, auf das er wichtige Erkenntnisse für seine Doktorarbeit gewinne. Frau Holle selbst hatte seit den Geschehnissen um die Gold- und um die Pechmarie schon einige technische Erneuerungen angeschafft, doch mit der praktischen Handhabung derer ließ es noch zu wünschen übrig. Und dann sind noch Tobby und Fips, zwei Schüler aus einer polytechnischen Oberschule, die mit ihrem "Musikulator" Freude aufkommen lassen und die sogar die weit gereisten Milchstraßenkuriere Sputnik I, II und III mit ihrer Erfindung in Erstaunen versetzen.Bei all diesen Begegnungen sind einige weitere überraschungen vorprogrammiert: So meldet Fips, dass grüner Regen auf die Erde hernieder geht ...

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 26.5. Jutta Klöppel (* 1931)
  • 27.5. Klaus Gehrke (* 1939)
  • 27.5. Walter Lendrich (* 1912)
  • 28.5. Ursula Am Ende (* 1933)
  • 29.5. Angelika Perdelwitz (* 1954)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager