Inhalt von fernsehen der ddr

GOTT IN ASIEN (1966)

Dramatischer Bericht von G. F. Alexan nach einer Szenenfolge von Alvah Bessie

Dramaturgie: Ilse Langosch
Szenenbild: Harro Neujahr
Regie: Norbert Büchner

Personen und ihre Darsteller:

Tom Addams (Heinz-Werner Pätzold), Sue Addams (Margit Schaumäker), Bill Addams (Erik Veldre), Sam Addams (Tim Hoffmann), Richter (Hans Flössel), John Baker (Hans-Joachim Glaeser), Captain Hunter (Hans-Joachim Martens), Ngu (Siegfried Seibt), gefangener Vietnamese (Kurt Goldstein), Vorsitzender (Guido Matschek), Kommissionsmitglied (Gerhard Hänsel), Sergeant (Hans-Lothar Dimke) und andere.

Sendedaten:

05.07.1966 Erstausstrahlung

Inhalt:

Diese TV-Produktion befasste sich mit dem Krieg der USA in Vietnam. In der Zeit des Entstehens derer verlagerte sich die Protestbewegung gegen den Krieg auf die jüngeren Leute in den USA. Trotzdem verfügte die Regierung dieser Weltmacht, die Truppenkontingente zum Einsatz in dem asiatischen Staat massiv zu erhöhen.Aber die fortschrittliche amerikanische Jugend ließ sich davon nicht beirren, sondern verlangte beharrlich eine radikale Abkehr von der antisozialen und antihumanen Politik der Regierung unter dem damaligen Präsidenten Johnson.Einer aus der Vielzahl dieser tapferen jungen Männer und Frauen ist Sam Addams (Tim Hoffmann), der zentrale Held dieses dramatischen Berichts. Er ist einer der Sprecher der Jugend Amerikas, sowohl der Weißen wie der Schwarzen, die den Krieg gegen das vietnamesische Volk als Bedrohung für die ganze Welt erkannt haben, und die empfinden, dass es eine Schande für solch ein reiches Land wie Amerika ist, wenn man täglich die traurigen Nachrichten aus Vietnam zur Kenntnis nehmen muss - letztlich kamen auch schon viele Amerikaner dort sinnlos ums Leben. Deshalb erachten es die Kriegsgegner in den USA als unabdingbar, dass man alles gegen diese Machtbesessenheit der Vertreter dieser schlimmen Auseinandersetzung tun muss, damit diese nicht mehr "Gott in Asien" spielen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 23.10. Gertrud Brendler (* 1898)
  • 23.10. Katrin Saß (* 1956)
  • 23.10. Fritz Hollenbeck (* 1929)
  • 24.10. Brigitte Beier (* 1939)
  • 24.10. Elli Jessen-Somann (* 1904)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager