Inhalt von fernsehen der ddr

FLUG DES FALKEN TEIL 1 (1985)

Vierteiliger Film des Fernsehens der DDR über die Jugend von Friedrich Engels

Szenarium: Walter Baumert nach Motiven seines Romans “Schau auf die Erde”
Dramaturgie: Wenzel Renner
Szenenbild: Günter Petzold
Musik: Bernd Wefelmeyer
Kamera: Franz Ritschel
Regie: Peter Wekwerth

Personen und ihre Darsteller:

Friedrich Engels (Dirk Wäger), Schünemann (Ulrich Anschütz), Magdalena (Klara Jirsakova), Konsul Leupold ( Klaus Manchen), Pastor Treviranus (Jörg Panknin), Frau Treviranus (Petra Hinze), Großmutter Treviranus (Erika Pelikowsky), Dr. Wihl (Victor Deiß), Kotbeck (Klaus Rätsch), Lutrec (Oliver Pascalin) und andere.

Sendedaten:

17.11.1985 I. PR. Erstausstrahlung; 18.11.1985 I. PR. Wiederholung.

Inhalt:

Im Sommer 1838 beginnt der damals 18jährige Friedrich Engels (Dirk Wäger) seine berufliche Laufbahn als Eleve bei der Welthandelsfirma Leupold in der Freien Reichs- und Hansestadt Bremen. Engels ist ein Fabrikantensohn aus dem Wuppertal und zugleich Kronerbe eines Millionenvermögens. Für Engels ist der Start in Bremen ein erster Schritt aus der bürgerlichen Enge und geistiger öde in die Freiheit - endlich leben ohne die väterliche Strenge und die überzogene mütterliche Vorsorge, endlich Entscheidungen allein treffen! Die Stadt Bremen ist zu dieser Zeit eine aufstrebende Hafenstadt und das Tor nach Amerika und präsentiert sich tolerant und weltoffen. Seine Unterkunft hat er bei Stadtpfarrer Treviranus (Jörg Panknin). Eigentlich liegt ein glanzvolles und sorgenfreies Leben vor ihm, doch seine ungestüme Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit führen ihn in harte Auseinandersetzungen mit den gegebenen gesellschaftlichen Verhältnissen. Doch zu dieser Zeit kann Engels noch nicht erahnen, mit welchen tiefen Konflikten, stürmischen Ereignissen und dramatischen Entscheidungssituationen er konfrontiert werden wird.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 30.5. Hermann Beyer (* 1943)
  • 30.5. Arianne Borbach (* 1962)
  • 30.5. Rüdiger Joswig (* 1949)
  • 30.5. Wolfgang Thal (* 1924)
  • 30.5. Hans-Georg Thies (* 1928)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager