Inhalt von fernsehen der ddr

ERPRESSER AM TELEFON (1969)

8. Folge aus der Fernsehfilmserie "Drei von der K"

Szenarium: Ulrich Waldner
Dramaturgie: Hans-Jürgen Faschina
Szenenbild: Christian Neugebauer
Musik: Gerhard Rosenfeld
Kamera: Walter Laaß
Produktionsleitung: Hans Berek
Drehbuch und Regie: Christian Steinke

Personen und ihre Darsteller:

Walter Reinhardt (Günter Grabbert), Seppel Beck (Alexander Papendiek), Kalle (Heinz Behrens), Dr. Willamowski (Fred Mahr), Karin (Renate Gey), Manfred (Günter Schmidt), Dr. Sasse (Friedo Solter), Arzt (Karl-Heinz Weiss), Major Werner (Werner Senftleben).

Sendedaten:

13.08.1969 Erstausstrahlung; 27.05.1970 II. PR. WDHL; 28.03.1973 I. PR. WDHL

Inhalt:

Im Jahre 1959 - Dr. Willamowski (Fred Mahr), Forschungsleiter eines chemischen Großbetriebs der DDR, und seine Mitarbeiten arbeiteten fieberhaft, um die Technologie zur Herstellung des neuen Plaststoffs Roborit zur Patentanmeldung zu bringen, bevor dies der westdeutschen Konkurrenz gelingt. Doch dann wurde Willamowski telefonisch erpresst: er solle mit allen Forschungsunterlagen betreffs Roborit nach Frankfurt/Main kommen. Würde er dieser Aufforderung nicht Folge leisten, würde man ihn mittels vorliegenden Beweismaterials diskreditieren. Die Kriminalisten versuchen, den anonymen Anrufer zu ermitteln. Daneben wurde der wissenschaftliche Mitarbeiter Willamowskis, Dr. Sasse (Friedo Solter), überfallen. Die Indizien waren zweideutig: sie konnten Willamowski belasten oder sprachen eventuell dafür, dass Dr. Sasse den überfall nur vorgetäuscht hat. Um das für die DDR so wichtige Projekt abzusichern, wurde in diesen Fall das Ministerium für Staatssicherheit informiert und hinzugezogen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Mai.

  • 30.5. Hermann Beyer (* 1943)
  • 30.5. Arianne Borbach (* 1962)
  • 30.5. Rüdiger Joswig (* 1949)
  • 30.5. Wolfgang Thal (* 1924)
  • 30.5. Hans-Georg Thies (* 1928)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Mai.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager