Inhalt von fernsehen der ddr

ERSTE REITERARMEE, DIE (INSZENIERUNG 60ER JAHRE) (1966)

Fernsehinszenierung eines Schauspiels von Wsewolod Wischnewski

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 45/1970, Seite 19

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 45/1970, Seite 19

Deutsch von Melitina Orlowa und Elisabeth Hauptmann
Szenenbild: Günter Broberg
Kostüme: Ute Roßberg
Musik: Henry Krtschil
Regie: Gerd Keil

Personen und ihre Darsteller:

Der Sprecher (Martin Flörchinger), Dragoner Iwan Syssojew (Klaus-Joachim Manchen), Offizier (Jürgen Hentsch), Kommissar (Dieter Franke), Kommandeur (Siegfried Höchst), Kosak (Erhard Köster), Mitrej, Budjonnyreiter (Gunter Schoß), ein anarchistischer Kämpfer (Klaus Piontek).

Weitere Darsteller:

Günter Sonneberg, Helmut Straßburger, Horst Weinheimer, Hans-Edgar Stecher, Alexander Wikarski, Walter Jupé, Heinz Scholz, Hermann Hiesgen, Hans-Georg Voigt, Tim Hoffmann, Ernst-Georg Schwill, Werner Riemann, Klaus Tilsner, Gertrud Adam, Ingeborg Holan, Erich Haußmann, Rudolf Seiß, Roman Silberstein, Fred Ludwig, Klaus Bamberg, Werner Senftleben, Gerhard Möbius, Günther Arndt, Horst Westphal, Günter Naumann, Wolfram Handel, Franz Viehmann, Fritz Barthold, Harry Hindemith, Günther Ballier, Sadegh Shabaviz, Otto-Erich Edenharter, Erich Brauer, Egon Geißler, Thomas Weisgerber, Hans-Joachim Hanisch, Werner Schulz-Wittan, Joachim Tomaschewsky, Wolfgang Sasse, Lotte Loebinger, Cornelia Schmaus, Dieter Mann, Angelika Waller, Antje Ruge, Hans Bergermann, Friedo Solter, Hans-Lothar Dimke, Achim Petry, Dieter Hofinger, Johannes Maus, Werner Ehrlicher, Hans-Hartmut Krüger, Alfred Lux, Thomas Neumann, Michael Hengst, Christian Grashof, Harald Engelmann, Herbert Hentschel und Günther Rahn.

Sendedaten:

06.11.1966 Erstausstrahlung; 07.11.1966 WDHL; ; 02.11.1970 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Zum Inhalt:
Das Stück “Die Erste Reiterarmee” des sowjetischen Autors Wsewolod Wischnewski (1900-1951) wurde im Jahre 1930 in Leningrad uraufgeführt. Zeitlich spannt es einen Bogen vom Jahr 1913 bis zum Jahr 1929, umfasst thematisch auch die Ereignisse der “Oktoberrevolution” in Russland, mit der die Bolschewiki unter Lenin die Macht in diesem Land eroberten. Das Schauspiel enthält einen Prolog, drei Zyklen und einen Epilog; in insgesamt 32 Episoden schildert der Autor die Ereignisse um die Gründung und Bewährung der berühmten Reiterarmee des Marschalls Budjonny. Das Stück wurde auf vielen Bühnen in der Welt inszeniert und galt auch als authentischer Bericht der Geschehnisse in dieser bewegten Zeit.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
September.

  • 20.9. Peter Borgelt (* 1927)
  • 20.9. Volkmar Kleinert (* 1938)
  • 20.9. Rolf Römer (* 1935)
  • 20.9. Benno Bentzien (* 1929)
  • 20.9. Hans Schoelermann (* 1890)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
September.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager