Inhalt von fernsehen der ddr

DU BIST DRAN MIT FRÜHSTÜCK (1975)

Ein Fernsehschwank von Hans Niklas

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 23/1975, Seite 17; im Bild: Helga Piur, Herbert Köfer und Walter Richter-Reinick

Foto: Waltraut Denger; “FF dabei”, Nr. 23/1975, Seite 17; im Bild: Helga Piur, Herbert Köfer und Walter Richter-Reinick

Autor: Hans Niklas
Dramaturgie: Helga Lappe
Szenenbild: Eberhard Schwenk
Kostüme: Eva Sickert
Kamera: Lothar Noske/Karl-Heinz Adam/Reno Lagé/Annegret Plehn
Aufnahmeleitung: Angelika M. Neumann
Produktionsleitung: Roland Ender
Regie-Assistenz: Christel Kröning
Regie: Günter Stahnke

Personen und ihre Darsteller:

Egon Eckstein (Herbert Köfer), Reinhold Sabel (Walter Richter-Reinick), Gaby Rothe (Helga Piur), Robert Wirtzmann (Heinz Rennhack), Frau Witzmann (Hannelore Erle), Rosel Gralmann (Ingeborg Krabbe).

Sendedaten:

08.06.1975 I. PR. Erstausstrahlung; 09.06.1975 I. PR. WDHL; 04.09.1978 I. PR. WDHL; 05.09.1978 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Scheu, zurückhaltend und sehr bescheiden - so hatte Egon Eckstein (Herbert Köfer) seinen alten Schulfreund Reinhold Sabel (Walter Richter-Reinick) in guter Erinnerung behalten. Nun hat letzterer sein Kommen angekündigt, und beide waren sich schon vorab einig: ab jetzt wolle man nicht nur Freud und Leid miteinander teilen, sondern auch die Wohnung. Doch schon Reinholds erstes Auftreten beim Wiedersehen stimmt Egon skeptisch, ob sein Schulfreund noch über diese wunderbaren Eigenschaften verfügt, denn er kommt selbst mit drei großen Koffern an, und ein mittlerer Möbeltransport solle noch folgen - damit nimmt er wohl Egons kleine Wohnung voll in Beschlag. Selbiger hat sich wohl ein Kuckucksei ins Nest gelegt, zumindest sprechen Reinholds erste Auftritte dafür.
Und die Bedenken werden zur Realität, als die “Wohngemeinschaft” nun in die Praxis umgesetzt wird. Es gibt diverse Schwierigkeiten und Verwicklungen im Zusammenleben der beiden Alten, aber irgendwie müsste es doch auch eine Lösung für diese unerträgliche Situation geben …

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 11.8. Johannes Knittel (* 1910)
  • 11.8. Dieter Unruh (* 1927)
  • 11.8. Heidrun Welskop (* 1953)
  • 11.8. Joachim Zschocke (* 1928)
  • 12.8. Margit Bendokat (* 1943)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager