Inhalt von fernsehen der ddr

ALTE FRAU IM LEHNSTUHL, DIE (1987)

Film des Fernsehens der DDR aus der Sendereihe

Szenarium: Edgar Kaufmann
Dramaturgie: Sonja Goslicki
Szenenbild: Werner Pieske
Kostüme: Elke Hersmann
Musik: Werner Pauli
Kamera: Rolf Sohre
Produktionsleitung: Kurt Lichterfeld
Aufnahmeleitung: Peter Morscheck/Paul Schimanski
Regie-Assistenz: Peter Schmitz
Regie: Edgar Kaufmann

Personen und ihre Darsteller:

Oberleutnant Dillinger (Wolfgang Dehler), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann), Eberhard Sebnitz (Gert-Hartmut Schreier), Elke (Heidrun Welskop), Kichler (Horst Schulze), Frau Scholze (Marga Legal), Trainer (Reiner Heise), Frau Altei (Ingrid Rentsch), Holger (Jens Kaiser), Frau Meinke (Brigitte Krause), Arbeiter (Klaus Bamberg), Kriminalist (Karl-Ernst Horbol), alte Frau (Gertraut Last), Pförtner (Karl-Heinz Oppel), Arzt (Hans-Jürgen Plust), Richter (Joachim Schönitz), Schutzpolizist (Roland Kuchenbuch), Trainer (Willi Schrade), K-Techniker (Johannes Achtelik), Erzieherin (Regina Nitzsche), Buchhändlerin (Thea Schmidt-Keune), Frau Schmitz (Eva Schäfer).

Sendedaten:

29.03.1987 I. PR. Erstausstrahlung; 30.03.1987 I. PR. WDHL; 10.08.1990 I. PR. WDHL.

Inhalt:

Dieser "Polizeiruf 110" beginnt, wie viele Kriminalfilme sonst enden: mit einer Verhaftung. Eberhard Sebnitz (Gert-Hartmut Schreier) wird beschuldigt, Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Zudem war bei einem dieser Einbrüche eine alte Frau (Marga Legal) zu Tode gekommen. Für die Täterschaft von Sebnitz gibt es Beweismaterial, deshalb wurde er völlig überrascht festgenommen. Aber Sebnitz betont bei jedem Verhör, dass er mit den Einbrüchen und mit dem Tod der alten Frau nichts zu tun habe. Auch seine junge Frau (Heidrun Welskop) kann nicht glauben, dass ihr liebevoller Mann diese Verbrechen begangen hat. Damit beginnt für die Kriminalisten erneut eine mühevolle Kleinarbeit, die Licht ins Dunkel bringen soll. In diesem "Polizeiruf" tritt erstmals Wolfgang Dehler als ermittelnder Kriminalist vor die Kamera.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Juli.

  • 9.7. Eva Brumby (* 1922)
  • 9.7. Otto Busse (* 1923)
  • 9.7. Johannes Jendrollik (* 1928)
  • 10.7. Wilfried Pucher (* 1940)
  • 11.7. Barbara Dittus (* 1939)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Juli.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager