Inhalt von fernsehen der ddr

EINER SAGT NEIN (1965)

Fernsehinszenierung einer Vorlage von Axel Kielland

Foto: Waltraut Denger; "Funk und Fernsehen der DDR", Nr. 46/1965, Seite 17; im Bild: Vera Oelschlegel

Foto: Waltraut Denger; "Funk und Fernsehen der DDR", Nr. 46/1965, Seite 17; im Bild: Vera Oelschlegel

Fernsehbearbeitung: Christa Vetter
Szenenbild: Helmut Korn
Regie: Kurt Jung-Alsen

Personen und ihre Darsteller:

Gouverneur Sir Reginald Warren (Arthur Jopp), Captain Frank Warren, sein Sohn (Gunter Schoß), Elena Mikropolus (Vera Oelschlegel), Oberst Julian Grayson (Albert Hetterle), Generalmajor Herbert Bracken (Gerd Biewer), Generalmajor Arthur Fielding (Harry Hindemith), Group Captain Nigel Henderson (Horst Schön), Lieutn. Freddie Arlington (Günter Wolf), Richter Sir William Erskine (Werner Schulz-Wittan), Margaret Haynes (Karin Schröder), Sergeant (Fred Leuschner), Diener (Hans Krebs), Offizier (Horst Gill).

Sendedaten:

09.11.1965 Erstausstrahlung

Inhalt:

Handlungsort ist eine kleine griechische Mittelmeerinsel, auf der sich ein britischer Luftwaffenstützpunkt befindet. Eine Abwechslung in dem sonst eintönigen Dienst bahnt sich für die Herren Offiziere der englischen Einheit an, da man einen festlichen Ball mit der einheimischen Prominenz veranstalten will. Nun treffen die Gäste ein, alle sind festlich gekleidet. Es gibt erlesene Speisen und Getränke, man plaudert miteinander, es wird getanzt und geflirtet.Doch dann - nach nur einer Stunde fröhlichen Treibens - wird die Party plötzlich unterbrochen: laut Befehl von höchster Ebene haben die Bomber des hier stationierten Geschwaders den Auftrag erhalten, mit ihren Maschinen zu starten und ein paar hundert Kilometer südlich von der Insel ihre Bomben abzuwerfen. In London hatte man beschlossen, Krieg zu führen, das Angriffsziel: Alexandria, eine wichtige Hafenstadt in Ägypten. Hier hatten Einheimische vor einigen Wochen die Kühnheit besessen zu erklären, dass sie den Suezkanal, einen wichtigen internationalen Schifffahrtsweg, in eigene Verwaltung überführen werden.Die Flugzeuge werden zum Start vorbereitet. Dann rollt das Flugzeug des Staffelkapitäns über die Piste. Im nächsten Moment steht die Maschine kopf, wodurch die Rollbahn für die anderen Flieger blockiert ist. Niemand kann an diesem Tage mehr starten. Bei dem Kommandanten der Unglücksmaschine handelt es sich um Frank Warren (Gunter Schoß), einen hoffnungsvollen jungen Mann aus "bester" Familie und guten Aussichten, ein exzellenter Pilot zu werden.Wie konnte es zu diesem Vorfall kommen? War es ein technischer Defekt, der die Maschine in diese Lage brachte, oder gab es ein physisches Versagen bei Warren? Liegt eventuell ein Fall von Sabotage vor? Auf Befragen des jungen Piloten dazu erhalten seine Vorgesetzten allerdings eine überraschende Antwort, die Warren vor das Kriegsgericht bringt.Als der Prozess gegen ihn beginnt, ist der Kriegseinsatz gegen Ägypten schon am Protest verschiedener Länder gescheitert. Und so sieht sich das Gericht vor eine in höchstem Maße sittliche Entscheidung gestellt: Darf ein Offizier, ausgehend von seinem Gewissen und seiner Verantwortung im Sinne der Menschlichkeit, selbst über Recht oder Unrecht oder Notwendigkeit oder Unsinnigkeit eines Befehls entscheiden? Das Gericht muss darauf eine Antwort geben. Ob sie mit dem Willen der vielen friedliebenden Menschen übereinstimmt, muss sich zeigen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
August.

  • 3.8. Regine Albrecht (* 1948)
  • 4.8. Wolfgang Ostberg (* 1939)
  • 4.8. Sabine Thalbach (* 1932)
  • 4.8. Willy Krause (* 1901)
  • 5.8. Hermann Dieckhoff (* 1896)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
August.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager