Inhalt von fernsehen der ddr

DA KAM EIN JUNGER MANN INS HAUS (1958)

Fernsehinszenierung eines Lustspiels von W. A. Rasdolski

Übersetzung: Herta Thielmann
Fernsehbearbeitung: Hildegard Tetzlaff
Szenenbild: Werner Richter
Regie: Dr. Helmut Spies

Personen und ihre Darsteller:

Wladimir Januaritsch (Walter Lendrich), Anastasia (Ingeborg Werzlau), Irina (Micaela Kreißler), Walja (Annegret Golding), Mischa (Stefan Lisewski), Aljoscha Wronski (Wolfgang Hübner), Bobik (Gregor Gysi), Tante Fokal (Amy Frank), Hausmeister (Peter Kiwitt).

Sendedaten:

21.12.1958 Erstausstrahlung

Inhalt:

Zur Handlung dieser Fernsehinszenierung kann man in der Zeitschrift "Unser Rundfunk", Nr. 52/1958, Seite 12, lesen:"Kommt da so mir nichts, Dir nichts ein junger Mann ins Haus und hat den Ehrgeiz, sich als Hausgehilfin zu produzieren. Der arme Junge ist durchs Examen gerasselt und will sich nun offenbar vor lauter Verzweiflung auf die Hauswirtschaft stürzen. Soll man ihn einfach seiner Verzweiflung überlassen? Wer hätte dazu wohl das Herz! Tante Anastasia in der turbulenten sowjetischen Komödie `Da kam ein junger Mann ins Haus` von W. A. Rasdolski hat es jedenfalls nicht.Obendrein behauptet dieser junge Mann, Gleichberechtigung sei schließlich Gleichberechtigung, und wenn Frauen als Kapitäne zur See fahren, warum sollte es ihm dann verwehrt sein, als Hausgehilfin zu arbeiten? Natürlich erfolgt darauf ein allgemeines Kopfschütteln von Seiten der Familie, doch Aljoscha, der Held unserer Geschichte, lässt sich so schnell nicht beirren. Nur ist die Sache leider nicht ganz so einfach, wie er gedacht hatte, zumal ihn auch noch die Liebe völlig aus dem Konzept bringt ..."
Diese Sendung war die 4. Folge aus der Sendereihe: "Neue sowjetische Dramatik"

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
November.

  • 28.11. Horst Lampe (* 1936)
  • 28.11. Tobias Langhoff (* 1962)
  • 28.11. Heinz Draehn (* 1921)
  • 30.11. Peter Jahoda (* 1952)
  • 30.11. Heinz Schröder (* 1921)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
November.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager