Inhalt von fernsehen der ddr

ANTIGONE (1973)

Fernsehaufführung einer Tragödie von Sophokles (Studiogastspiel der Städtischen Theater Karl-Marx-Stadt)

Ausstattung: Wolfgang Bellach/Hans Völker
Musik: Jens-Uwe Günther
Regie: Piet Drescher
Fernsehregie: Margot Thyret

Personen und ihre Darsteller:

Antigone, Tochter des Ödipus (Gabriele Heinz), Ismene, Antigones Schwester (Cornelia Schmaus), Kreon, König von Theben und Antigones Onkel (Michael Gwisdek), Eurydike, Kreons Frau Waltraut Maester), Haimon, Antigones Verlobter und Kreons Sohn (Bernhard Geffke), Teiresias, ein Seher (Alfred Driesener- Tressin), Wächter (Horst Krause), Bote (Jörg Gudzuhn), Diener (Julius Klee) und andere.

Sendedaten:

31.03.1973 II. PR. Erstausstrahlung; 22.10.1973 I. PR. WDHL; 28.01.1974 I. PR. WDHL; 18.03.1974 I. PR. WDHL; 19.05.1980 II. PR. WDHL.

Inhalt:

Sophokles, ein antiker griechischer Dichter, schuf diese Tragödie im Jahre 442 v. Chr.
Als Antigone (Gabriele Heinz) beschließt, sich nicht dem Gebot des neuen Königs Kreon zu beugen und den toten Bruder bestatten lassen will, ist sie sich bewusst, dass dies für sie tödlich ausgehen kann. Dabei hatte Antigones Schwester Ismene (Cornelia Schmaus) verzweifelt versucht, Antigone zu veranlassen, sich nicht dem Wort des neuen Königs Kreon zu widersetzen, aber Antigone ließ sich nicht beirren. Was sie nicht voraussehen kann, ist, dass ihre Tat sofort zum Politikum wird. Ausgehend von diesem Konflikt wird in Sophokles` Stück der Zusammenhang zwischen dem Anspruch nach ethischem Verhalten und dem Charakter des Staates als Demokratie oder auch als Instrument zum Machtmissbrauch durch den Herrscher deutlich gemacht. Und Sophokles versucht, durch die Verbindung von Argument und Gegenargument den Prozess der Meinungsfindung zu einem Thema für die Menschen transparent zu machen und dem auch eine politische Dimension zu verleihen.

« Zurück zur zuletzt besuchten Seite

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR

Geburtstage von Schauspielerinnen und Schauspielern der DDR im Monat
Oktober.

  • 21.10. Marina Krogull (* 1961)
  • 21.10. Sylva Schüler (* 1926)
  • 22.10. Hans-Jürgen Hürrig (* 1944)
  • 22.10. Arnim Mühlstädt (* 1929)
  • 22.10. Heinz Voß (* 1922)

weiter »

Zur vollständigen Geburtstagsliste »

Wiederholungen von DDR-Fernsehsendungen im privaten oder öffentlich rechtlichen Fernsehen

Wiederholungen von DDR-Fernseh- sendungen im privaten oder öffentlich-rechtlichen Fernsehen im Monat
Oktober.
Klicken Sie auf den jeweiligen Tag (rot hervorgehoben), um Details zur wiederholten Sendung zu erfahren. Der aktuelle Tag ist Grau hervorgehoben.

 

Seitenübersicht (Sitemap):

Startseite | Über fernsehenderddr.de | DDR-TV-Produktionen | Schauspieler im DDR-TV/DEFA-Film | Historisches | Sonstiges zum DDR-TV
Wiederholungen im deutschen Fernsehen | Geburtstage von DDR-Schauspielern | Impressum & Kontakt | Login op.red.manager